Tierheim lehnt Hilfsangebot aus Zeitmangel ab

Verden: Angespannte Lage – großer Personalmangel im Tierheim

Ein grau, weiß und schwarz getigerter Kater drückt seinen Kopf an den Käfig.
+
Kater Kenai ist sehr anhänglich. Er wurde in Achim gefunden und sucht eine neue Familie.

In Verden herrscht eine angespannte Stimmung: Seit längerem klagt das Tierheim über fehlendes Personal – doch lehnt Hilfsangebote ab.

  • Freiwillige Helfer werden im Tierheim abgewiesen
  • Keine Zeit für die Anleitung
  • Akuter Personalmangel in Verden-Walle

Verden – Das Tierheim Verden leidet unter Personalmangel, und das schon länger. Enttäuscht, aber auch irritiert war deshalb Chris Rosenstock, der in einer Gruppe von fünf Personen helfen wollte, aber abgewiesen wurde. Rosenstock hatte an einer Maßnahme der Rentenversicherung teilgenommen. Er erklärt: „In dieser Maßnahme wird ein Projekttag eingepflegt, der mit 50 Euro für fünf Personen zur freien Verfügung steht und absolviert werden soll.

„Da wir als Gruppe im ganzen sehr tierliebe Menschen waren beziehungsweise sind und das Geld nicht für unsere Zwecke verschwenden wollten, haben wir uns entschlossen, dem Tierheim Verden unsere Arbeitskraft (Käfigreinigung oder Ähnliches) und Futterspenden im Wert der aufgeführten 50 Euro zur Verfügung zu stellen.“

Doch daraus wurde nichts, die Gruppe bekam eine Absage. Janina Grube, stellvertretende Tierheimleiterin, erinnert sich an das Gespräch: „Das war eine super Idee, trotzdem mussten wir der Gruppe absagen. Wir arbeiten zurzeit an der Belastungsgrenze, da gab es keine Möglichkeit, die Personen anzuleiten.“ Ohne Anleitung ginge es aber nicht. Selbst bei Arbeiten im Garten müsste jemand abgestellt werden, der zeigt, wo was getan werden muss.

Im Zweifel müssten Hunde aus dem Freigehege entfernt werden, was mit einem größeren Aufwand verbunden sei. „Im Augenblick haben wird fast nur Problemhunde, da müssen mehrere Personen helfen, um sie umzuquartieren.“ Die Betreuung der Tiere sei mit ehrenamtlichen Helfern so gut wie gar nicht möglich. „Wir haben einige Ehrenamtliche, die seit Jahrzehnten kommen oder dem Vorstand angehören, die haben Erfahrung und können mit anpacken.“

Nur Fachkräfte können mit schwierigen Hunden im Tierheim umgehen

Die angespannte Lage im Tierheim hat mit einigen Krankheitsfällen zu tun, aber auch damit, dass ausgebildetes Personal schwer zu finden ist. Janina Grube: „Wir suchen dringend Personal für eine Festanstellung, aber hatten bisher wenig Glück. Manche springen schnell wieder ab, andere melden sich nach einem Bewerbungsgespräch nicht wieder.“ Man sei aber auf Fachkräfte angewiesen, die sich mit Quarantäne auskennen oder mit schwierigen Hunden umgehen können.

Die Grünanlagen rund um das Tierheim und auch die Freigehege für die Hunde bräuchten Pflege. Ohne Anleitung und eine Betreuung der freiwilligen Helfer ginge dies aber nicht, heißt es im Tierheim.

Im Falle der Gruppe, die sich angeboten hatte, einen Tag lang zu helfen, täte ihr die Absage sehr leid, aber es sei eben nicht möglich gewesen, sich zu kümmern. Zurzeit hoffen die drei übrig gebliebenen Tierpfleger, dass ihre Kollegen bald zurückkehren und wieder mehr Zeit bleibt, um auch mal Streicheleinheiten zu verteilen. „Die Tiere brauchen das, vor allem die Katzen. Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit sind für ihr Seelenheil ganzwichtig.“

Das spürt man bei Fundtier Kater Kenai, er buhlt um Körperkontakt und ist sehr anhänglich. Gefunden wurde er am 14. August in Achim. Das Alter des Katers ist schwer zu schätzen (nicht alt, aber auch nicht mehr ganz jung) und er hat keinen Schwanz mehr. Ansonsten sei der Kater gesund und sehr verschmust. Der fehlende Schwanz sei für ihn kein Problem.

Von Erika Wennhold

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Verden: Sabatier-Kunsthalle vor dem Abriss

Verden: Sabatier-Kunsthalle vor dem Abriss

Verden: Sabatier-Kunsthalle vor dem Abriss
Amazon und Stadt fordern Bahn zum Handeln auf: „Mehr Zugkapazitäten für Achim nötig“

Amazon und Stadt fordern Bahn zum Handeln auf: „Mehr Zugkapazitäten für Achim nötig“

Amazon und Stadt fordern Bahn zum Handeln auf: „Mehr Zugkapazitäten für Achim nötig“
Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus
Den Einzug amtlich verpasst

Den Einzug amtlich verpasst

Den Einzug amtlich verpasst

Kommentare