1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Verden
  4. Verden

Brennender Traktor sorgt bei Verden für Großeinsatz und Sperrung an A27

Erstellt:

Von: Fabian Raddatz

Kommentare

Brennender Traktor sorgt bei Verden für Großeinsatz und Sperrung an A27
Die Polizei berichtet von „chaotischen Zuständen“ nach einem Traktoren- und Strohbrand bei Verden. © Polizei

Ein brennender Traktor samt Anhänger hat nördlich von Verden einen mehrstündigen Einsatz der Feuerwehr und große Verkehrsbehinderungen ausgelöst.

Verden – Wie die Polizei berichtet, war das Gespann nach Angaben auf der Bundesstraße 215 nahe der Anschlussstelle zur Autobahn 27 am Samstag, 6. August 2022, in Flammen geraten. Etwa 50 Einsatzkräfte aus verschiedenen Gemeinden mussten zum Löschen und Absichern der Brandstelle ausrücken.

Rund um die Auffahrt zur A27 kam es auf der Straße zu einer rund achtstündigen Sperrung, die Beamten sprachen von „teilweise chaotischen Zuständen“. Es gab aber keine Verletzten. Der Sachschaden soll laut Schätzungen bis zu 50.000 Euro betragen. Als Ursache wird ein Defekt am Getriebe des Treckers vermutet.

Brennender Traktor sorgt bei Verden für Großeinsatz und Sperrung an A27: Weitere Meldungen

In Bremen stehen zwei Brüder vor Gericht, ihnen wird versuchter Mord vorgeworfen. Zudem haben Mitarbeiter beim Öffnen einer gelieferten Box statt der erwarteten Ware etwas anderes entdeckt, nämlich 75 Kilogramm Kokain. Derweil schlägt die Gewerkschaft Verdi in Bremen und Niedersachsen Alarm. In beiden Ländern würden Hunderte Feuerwehrleute fehlen.

Auch interessant

Kommentare