Allerpark in Verden wird eröffnet

Verden - Gut voran kommen die Arbeiten im Allerpark in Verden. Der Zutritt ist zwar noch nicht gestattet, doch wo früher Autos parkten, sind die Spazierwege und Grünflächen schon deutlich zu erkennen. Auf dem 8.000 Quadratmeter großen Gelände wurden circa 30 neue Bäume gepflanzt und zahlreiche Bänke gesetzt.

Ein Volleyballfeld sowie eine riesige Schaukel bieten Gelgenheit für sportliche Aktivitäten. Die Rasenflächen werden bereits gehegt und gepflegt und wenn alles glatt läuft, dann soll der Mehrgenerationenpark am Sonnabend, 18. Juni, offiziell eröffnet werden. Etwa 530 .000 Euro hat die Umgestaltung gekostet. - Foto: OG-M-O-T-I-V-E; Oliver Gerling

Mehr zum Thema:

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

Wie werde ich Florist/in?

Wie werde ich Florist/in?

Tag des Ehrenamtes in Kirchlinteln

Tag des Ehrenamtes in Kirchlinteln

Meistgelesene Artikel

Fleischrindertage: Mister Verden ist Schwergewicht

Fleischrindertage: Mister Verden ist Schwergewicht

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Zufriedene Veranstalter und Züchtern bei „Verdener Spätlese“ 

Zufriedene Veranstalter und Züchtern bei „Verdener Spätlese“ 

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Kommentare