Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
1 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
2 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
3 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
4 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
5 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
6 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
7 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.
8 von 49
Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.

Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten zwischen drei Startpunkten wählen: Celle, Hodenhagen, Rethem.

Am Bootshaus des WSV in Verden wurde jedes einlaufende Boot die Glocke geschlagen und für die Sportler gab es neben einem Schnaps als Begrüßung ein Wiedersehen mit teils langjährigen Sportsfreunden.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Bruns

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

2G-plus: „Es brodelt“

2G-plus: „Es brodelt“

2G-plus: „Es brodelt“
Freie Impfaktion für 500 Willige am 13. Dezember im Rathaus

Freie Impfaktion für 500 Willige am 13. Dezember im Rathaus

Freie Impfaktion für 500 Willige am 13. Dezember im Rathaus
Wohnhaus in Oyten brennt lichterloh: Orkan „Daniel“ erschwert Löscharbeiten

Wohnhaus in Oyten brennt lichterloh: Orkan „Daniel“ erschwert Löscharbeiten

Wohnhaus in Oyten brennt lichterloh: Orkan „Daniel“ erschwert Löscharbeiten
Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Kommentare