Malle und Kanaren sind in dieser Saison die Spitzenreiter unter den Urlaubszielen

Alle wollen nach Spanien

+
Bianca Bormann vom Reisebüro Dr. Tigges kennt das beliebteste Urlaubsziel 2016.

Verden - Sommer, Sonne, Strand und Meer, ein Traum für viele Deutsche, auch in diesem Jahr. Auf Platz eins ist ganz klar Spanien. Ob Mallorca oder die Kanarischen Inseln, das Land mit all seinen Facetten ist immer noch sehr beliebt bei den meisten Deutschen. Was auch nicht verwunderlich ist, wenn man mal aus dem Fenster schaut, die Aussicht in Verden verspricht nicht gerade Sonnenschein und strahlend blauen Himmel, eher eine graue Suppe.

Letztes Jahr wollten noch viele Deutsche in die Türkei. „Diese Zeiten sind definitiv vorbei“, weiß auch Reiseverkehrskauffrau Bianca Bormann vom Reisebüro Dr. Tigges in der Verdener Innenstadt: „Die Zahlen sind ganz klar zurückgegangen, statt Buchungen haben wir sogar die eine oder andere Umbuchung von verängstigten Urlaubern.“

Das Feedback der Kunden des TUI Reisecenters, die von der Türkischen Riviera und Ägäis zurückgekommen sind, war hingegen positiv bis begeistert, berichtet Birgit Lange. Städtereisen nach Istanbul oder Rundreisen im Landesinneren der Türkei sind derzeit jedoch nicht empfehlenswert, bestätigt sie.

Zwei weitere Favoriten sind Ost- und Nordsee. In ihnen schwimmt es sich anscheinend auch immer noch sehr gut. Wobei die Ostsee ein Stück weit beliebter zu sein scheint. Lieblingsziele hier: Rügen, Usedom und der Timmendorfer Strand.

Marzena Pilarski von Center Reisen bucht im Moment viele Reisen nach Mallorca.

Auch Griechenland ist wieder im Rennen. Immerhin liegt Hellas beim TUI Reise-Center auf Platz zwei. Und Reiseberaterin Marzena Pilarski von Center Reisen in der Brückstraße hat das ebenfalls festgestellt: „Spanien ist klarer Favorit, aber auch Griechenland hat wieder stark zugenommen, vor allem die Inseln wie Kreta oder Rhodos werden gerne gebucht.“

Für diejenigen, die nicht einfach nur am Strand faulenzen wollen, gibt es selbstverständlich auch eine vielseitige Auswahl an anderen Urlaubsangeboten. Zum Beispiel eine schöne Kreuzfahrt über TUI Cruises. Die Schiffsreisen kann man beispielsweise über das Reisebüro TUI Reise Center buchen. Die Kreuzfahrtgesellschaft ist sehr beliebt und bis zum 31. Juli gibt es sogar einen Frühbucherrabatt für die Reisen in den neuen Katalogen.

Birgit Lange hat noch einen Geheimtipp: „Ich komme gerade von der Einführungsfahrt der Mein Schiff 5, das neuste Kreuzfahrtschiff der Reederei TUI Cruises. Ich freue mich darauf, meine Eindrücke an unsere Kunden weiterzugeben.“

Und wenn die Reise dann endlich gebucht ist, müssen ja nur noch die Koffer gepackt werden. Doch dafür benötigt man natürlich die richtige Kleidung oder eine neue Sommerkollektion und dafür stehen in Verden mehrere Kleidungsläden zur Verfügung. Unter anderem Jeans Fritz, trotz des durchwachsenen Wetters in Deutschland werden die Sommerklamotten gut angenommen: „Zur Zeit sind Jumpsuits und bunte, lange Hippie-Kleider angesagt“, verrät die Filialleiterin Alina Kunkel. In den nächsten Tagen startet dann auch schon der große Sommersale. Zumindest die vielen bunten Kleidungsstücke lassen ein bisschen Sommerstimmung aufkommen oder eben für den einen oder anderen Vorfreude auf den anstehenden Sommerurlaub, vielleicht ja in Spanien? wll

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare