„Souly kommt nach Haus“ / Großes Konzert im Saal der Verdener Stadthalle

Aktuelle Hits und neue Arrangements

Es wird fleißig geprobt und am Programm gefeilt: Souly kommt mit der vollen Besetzung in die Stadthalle.

VERDEN - Das Verdener Publikum darf sich auf ein besonderes Ereignis freuen: Die Band Souly präsentiert sich mit einem neuen Programm und in vielseitiger Besetzung in der Stadthalle. Am Sonnabend, 2. April, ist es soweit. Präsentiert vom Trägerverein Verdener Kulturflügel heißt es im großen Saal der Stadthalle „Souly kommt nach Haus“.

Alle vier Teilgruppen des Souly-Projekts in einem Konzert – das ist schon etwas Besonderes. Da ist zunächst einmal SoulyCLUB – eine nach dem erfolgreichen Startkonzert im Oktober vergangenen Jahres vielgefragte siebenköpfige Band. Der Terminkalender der drei Sängerinnen und vier Musiker ist schon bis weit ins nächste Jahr hinein prall gefüllt. Auf das Konzert im großen Saal freuen sie sich besonders, weil ihr Debütkonzert im Foyer der Stadthalle im Oktober 2015 der Ausgangspunkt ihrer Zusammenarbeit als feste Profi-Band war.

Aber Souly hat seine Wurzeln nicht vergessen. Auch die Souly Youngsters sind am Samstag dabei – zehn mitreißende junge Nachwuchssängerinnen im Alter von 14 bis 21 Jahren. Sie präsentieren vier aktuelle Hits, und das Publikum darf auf bemerkenswerte neue Stimmbegabungen gespannt sein.

Dazu kommt das Souly Sixpack – sechs Studentinnen, die lange in der Souly-Gesangsgruppe gesungen haben und für die das Motto des Abends „Coming Home“ in ganz besonderer Weise gilt.

Durch ihr Studium sind sie mittlerweile über ganz Deutschland verstreut. Trotzdem halten sie der Band die Treue und kehren zu großen Events wie dem Stadthallen-Konzert gern wieder zurück.

Und natürlich ist auch die Souly Horn Section am Samstag zu hören. Die Bläser-Gruppe der Band begleitet nicht nur viele Songs, sondern präsentiert sich mit zwei Bläserarrangements auch als selbstständige Gruppe.

Abwechslungsreich wie immer bei Souly ist das Programm. Aktuelle Chart-Titel wie „Stitches“ oder „Uptown Funk“ sind dabei, Pop-Klassiker von Pink, Alicia Keys, Amy Winehouse oder Stevie Wonder, Jazz-Hits von Herbie Hancock oder Joe Zawinul, ein Disney-Film-Song – und auch aus dem Souly-Tanz-Programm gibt es ein paar Kostproben.

Gefilmt wird der Abend von Jan Kappelmann – einem jungen Film-Profi, der der Band seit einiger Zeit verbunden ist und der auch das aktuelle YouTube-Ankündigungs-Video gedreht hat. Man wird einzelne Songs des Konzerts also schon bald auf YouTube sehen können.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten für dieses Konzert sind im Vorverkauf (15 Euro/10 Euro ermäßigt) bei der Tourist-Information Verden, Telefon 04231/12345, dem Tourismusbüro Kirchlinteln, der Tourist-Information Achim und in der Buchhandlung Vera Rohrberg in Langwedel erhältlich. Die Tiefgarage an der Stadthalle wird an diesem Abend geöffnet sein.

Beiträge zu Souly gibt es auf der Website www.souly-music.de oder bei Facebook. Videos auf YouTube. Informationen zum Trägerverein finden sich unter www.kulturfluegel-verden.de.

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare