Abitur-Jahrgang 1975 erhält nach 40 Jahren Arbeiten zurück / Gelungenes Wiedersehen

Gewisse Aufsässigkeit verhindert Feier

+
Wiedersehen nach 40 Jahren: Mittlerweile sind die Damen und Herren ruhiger geworden.

Verden - Zu einem ersten Klassentreffen 40 Jahre nach ihrem Abitur am Verdener Domgymnasium trafen sich die beiden Abschlussklassen von 1975. Fand seinerzeit aufgrund einer „gewissen Aufsässigkeit“ des Jahrgangs nicht einmal eine offizielle Abschlussfeier der Schule statt, so gab es jetzt ein fröhliches Personenraten, als sich 28 von insgesamt 52 Abiturienten erstmalig wieder in ihrer alten Schule versammelten. Die ergrauten 23 Herren und fünf ihrer weiblichen Mitschülerinnen hatten gewisse Mühe, sich wieder zu erkennen.

Oberstudiendirektor Detlev Lehmann ließ es sich nicht nehmen, die Gruppe persönlich zwei Stunden durch die Schule zu führen und ihnen engagiert die Neuerungen der vergangenen vier Jahrzehnte vorzustellen. Mit der Aula und dem ersten Klassenraum der Sextaner von 1966 fanden sich inmitten der erweiterten und modernisierten Schule auch vertraute Anblicke, die alte Erinnerungen weckten.

Zum Abschluss des Rundgangs führte der Schulleiter den ehemaligen Domgymnasiasten in der Schulbibliothek die technischen Möglichkeiten der heutigen elektronischen Tafeln vor, die die noch an Kreide und Schwamm gewöhnten, mittlerweile in die Jahre gekommenen Schüler von damals nachhaltig beeindruckten.

Während sich 1975 die Schüler ihre Abiturzeugnisse im Sekretariat der Schule abgeholt hatten, ließ es sich Direktor Lehmann jetzt nicht nehmen, die originalen Abiturarbeiten von 1975 persönlich an die Anwesenden auszuteilen. Vor der Schule empfing der Verein Ehemaliger Verdener Domgymnasiasten die Gruppe mit einem Glas Sekt.

Abends trafen sich die Ehemaligen noch im Hotel Höltje zum gemütlichen Abendessen, zum Austausch von Erinnerungen und zum Gespräch mit einigen früheren Lehrern, darunter den beiden Klassenlehrern Wolfgang Drewer und Günter Zwingelberg. Es wurde sehr spät.

Einig waren sich die zumeist knapp 60-jährigen, mit dem nächsten Klassentreffen nicht noch einmal 40 Jahre zu warten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Kommentare