L155 zeitweise gesperrt

23-Jährige bei Unfall leicht verletzt

+
Der Kleinwagen wurde durch den Aufprall vollständig zerstört. 

Verden - Eine 23-jährige Autofahrerin wurde am Mittwoch, gegen 13:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Nindorfer Straße leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit. 

Die Renault-Fahrerin war in Richtung Völkersen unterwegs, als sie aus unbekannten Gründen alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 

Am Kleinwagen entstand ein Totalschaden. Die L155 musst für die Dauer der Bergungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden.

(ungefähre Ortsangabe)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Kommentare