Kastenwagen-Fahrerin gesucht

Radfahrerin steigt am Zebrastreifen nicht ab und wird angefahren

Verden - Eine Radfahrerin befuhr am Donnerstag um vor 8 Uhr den Fußgängerüberweg am Nikolaiwall. Anstatt wie vorgeschrieben abzusteigen, fuhr sie auf die Fahrbahn, obwohl sich ein Auto näherte. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin die 17-Jährige von ihrem Fahrrad stürzte und sich leicht verletzte.

Die unbekannte Fahrzeugführerin zeigte sich besorgt und fragte die Jugendliche, ob alles in Ordnung sei. Da sie dies bejahte, fuhr die Unbekannte weiter. Im Nachhinein meldete sich die 17-Jährige verletzt. Die Fahrerin des Kastenwagens, und auch mögliche Zeugen, werden gebeten, sich bei der Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Wie werde ich Masseur/in?

Wie werde ich Masseur/in?

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kommentare