Eitzer Straße

16-Jährige von Auto erfasst und verletzt

Verden - Eine 16-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr beim Überqueren der Eitzer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Jugendliche achtete nach Polizeiangaben offenbar nicht ausreichend auf den Straßenverkehr, als sie auf die Fahrbahn trat. Eine 29-jährige Autofahrerin, die mit einem Hyundai auf der Eitzer Straße aus Richtung Innenstadt unterwegs war, wich zwar noch aus, konnte einen Zusammenprall mit der Fußgängerin aber nicht mehr verhindern. Die 16-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare