134. Elite-Auktion in Verden

1 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
2 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
3 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
4 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
5 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
6 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
7 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
8 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.

Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.

Samstag kamen dann Dressur-, Spring-, und Vielseitigkeitspferde sowie 2 ½ jährige Hengste unter den Hammer. Das teuerste Springpferd kostete 240.000 €: „Luftwaffe“ von Lord Pezi x Stolzenberg. Das teuerste Dressurpferd ging für 190.000 € unter den Hammer: „Elität“ von Escolar x De Niro. Erstmals fand am Freitag kein Gala-Abend statt, dafür gab zwischen den einzelnen Blöcken der Auktion einige Showeinlagen: die Quadrille der deutschen Landgestüte, eine Pony-Quadrille, die Pony-Sulky-Quadrille und die Brüsewitz Brüder zeigten ihr Können beim Voltigieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Infinity-Party in Bassum

Bassum - Bei der Infinity-Party am Samstagabend herrschte super Stimmung in der Bassumer Festhalle.
Infinity-Party in Bassum

Dorfgemeinschaftsball in Aschen

Dorfgemeinschaftsball in Aschen
Dorfgemeinschaftsball in Aschen

Kunsthandwerkermarkt im Kreismuseum

Beim Kunsthandwerkermarkt ist traditionell viel los. An diesem Wochenende kamen rund 100 Aussteller, um ihre Kunden mit vielfältigen Angeboten zu …
Kunsthandwerkermarkt im Kreismuseum

Gänsemarkt in Wildeshausen

Gänse und Alpakas, Indianer und Handwerker: Tausende Besucher machten den Gänsemarkt in der Wildeshauser Innenstadt zu einem Erlebnis für Groß und …
Gänsemarkt in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Raiffeisen-Gelände: Experten ermitteln Brandursache

Feuer auf Raiffeisen-Gelände: Experten ermitteln Brandursache

Unbekannter schlägt 13-Jährige unvermittelt und verletzt Zeugen schwer

Unbekannter schlägt 13-Jährige unvermittelt und verletzt Zeugen schwer

Zehnte Klasse der Oberschule arbeitet an Projekt zu Fracking und Erdgasförderung

Zehnte Klasse der Oberschule arbeitet an Projekt zu Fracking und Erdgasförderung

18-Jähriger fährt schwarz und trägt Schlagring bei sich

18-Jähriger fährt schwarz und trägt Schlagring bei sich

Kommentare