134. Elite-Auktion in Verden

1 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
2 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
3 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
4 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
5 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
6 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
7 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.
8 von 86
Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.

Am Freitag und Samstag fand in der Verdener Niedersachsenhalle die 134. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes statt. Den Beginn machten Freitag die Fohlen.

Samstag kamen dann Dressur-, Spring-, und Vielseitigkeitspferde sowie 2 ½ jährige Hengste unter den Hammer. Das teuerste Springpferd kostete 240.000 €: „Luftwaffe“ von Lord Pezi x Stolzenberg. Das teuerste Dressurpferd ging für 190.000 € unter den Hammer: „Elität“ von Escolar x De Niro. Erstmals fand am Freitag kein Gala-Abend statt, dafür gab zwischen den einzelnen Blöcken der Auktion einige Showeinlagen: die Quadrille der deutschen Landgestüte, eine Pony-Quadrille, die Pony-Sulky-Quadrille und die Brüsewitz Brüder zeigten ihr Können beim Voltigieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Am Samstag fand der Gilde-Cup im Rahmen des Gildesfestes in Wildeshausen statt.
Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Der Wettergott meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit dem Verein Verdener Jazz- und Bluestage. Beim Jazzfrühschoppen am Pfingstmontag auf dem …
Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Das sechsten Mal wurde am Pfingstsonntag der Skulpturenpark des Kunstvereins ARTES auf dem Hof Otterpohl in Asendorf-Kuhlenkamp eröffnet. Eine …
ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Mühlentag lockt in Stuckenborstels „gute Stube"

Sie gilt als „gute Stube" der Ortschaft. Und ist in der Region als eines der schönsten bauhistorischen Gebäude: die Wassermühle in Stuckenborstel. Am …
Mühlentag lockt in Stuckenborstels „gute Stube"

Meistgelesene Artikel

Die Mischung macht's: Massen beim Mühlenfest

Die Mischung macht's: Massen beim Mühlenfest

Volles Programm beim Mühlentag in Blender

Volles Programm beim Mühlentag in Blender

Handwerker finden Granate in Verden

Handwerker finden Granate in Verden

Brand in Uphusen: Polizei geht von technischem Defekt aus

Brand in Uphusen: Polizei geht von technischem Defekt aus