1000 Euro von Kristina Regina für die Familienwerkstatt / Übergabe auf der Stadtwaldfarm

„Wir finden dieses Angebot sehr sinnvoll“

+
Die Damen des Lions-Clubs Verden Kristina Regina spenden 1000 Euro für die Familienwerkstatt (v.l.): Dr. Hansjörg Bachmann, Rosemarie Frese, Thomas Behrendt und Elke Volker.

Verden - Von Antje Haubrock-Kriedel. Mit eine Spende von 1000 Euro unterstützt der Lions Club Verden Kristina Regina die Arbeit der Familienwerkstatt Landkreis Verden. Auf der Stadtwaldfarm übergaben Rosemarie Frese und Elke Volker das Geld am gestrigen Vormittag symbolisch an Thomas Behrendt, Geschäftsführer der Fokus gGmbh, dem freien Träger der Familienwerkstatt und dem Initiator des Projekts, Dr. Hansjörg Bachmann.

Das Geld ist der Erlös aus dem Café Chic auf dem Achimer Weihnachtsmarkt. Immer am dritten Advent bewirten die Damen von Kristina Regina die Gäste hier mit leckeren selbst gebackenen Torten sowie Kaffee und Tee. „Der Erlös ist in jedem Jahr für ein anderes gemeinnütziges Projekt bestimmt. In diesem Jahr haben wir uns für die Familienwerkstatt entschieden, denn wir finden dieses Angebot sehr sinnvoll und wichtig“, so Elke Volkers, die gemeinsam mit Rosemarie Frese das Café Chic organisiert.

Mit kostenlosen Seminaren für werdende und junge Eltern auf der Stadtwaldfarm will die Familienwerkstatt die Familienbildung begleiten und Eltern darin unterstützen, in ihre neue Rolle hineinzuwachsen.

Mehr zum Thema:

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Kommentare