Tourismusverein Kirchlinteln freut sich über positive Entwicklung

Urlaubsregion Kirchlinteln: „Eine coole Gegend“

Geschäftsführerin Petra Lindhorst-Köster und Vereinsvorsitzender Hermann Ramme machen gerne Werbung für ihre Heimat.
+
Geschäftsführerin Petra Lindhorst-Köster und Vereinsvorsitzender Hermann Ramme machen gerne Werbung für ihre Heimat.

Kirchlinteln - „Als Gast gekommen, als Freund gegangen“ – so heißt ein Leitspruch beim Tourismusverein Kirchlinteln, der vor zwölf Jahren gegründet wurde. Dieses Motto prägte auch im fast abgelaufenen 2012 das vielfältige Angebot der Mitgliedsbetriebe des Vereins sowie die Arbeit der Geschäftsführerin Petra Lindhorst-Köster.

„Es liefen viele Anfragen für Urlaube, Tagestouren oder Übernachtungsmöglichkeiten aus fast ganz Deutschland im Büro auf, und erneut mit zunehmender Tendenz“, erzählt Lindhorst-Köster. Erstmals seien auch Gästekarten mit Vergünstigungen ausgeben worden, mit der Bitte, diese nach Urlaubsende für eine Verlosung zurückzugeben. Unter den zahlreichen Karten werde in Kürze je ein Kurzurlaub bei der Familie Wurth in Deelsen oder auf Ramakers Hof in Sehlingen ausgelost.

Der „sanfte Tourismus“ steht nach den Worten von Lindhorst-Köster im Vordergrund, denn jeder Gast reise mit eigenen und ganz persönlichen Wünschen, Bedürfnissen und Erwartungen an. Für den Verein stehe daher die individuelle Beratung und Betreuung an erster Stelle bei der Urlaubsplanung. Dabei werde alles mögliche dafür getan, die Erwartungen der Gäste auch in Arrangements für einen anregenden Aufenthalt umzusetzen.

„Wir wollen hier einen erholsamen Urlaub zwischen Aller, Moor und Heide im Herzen von Niedersachsen anbieten“, erläutert der Vorsitzende des Tourismusvereins, Hermann Ramme. Diese besonders reizvolle Region im Westen der Lüneburger Heide biete viele Möglichkeiten, sich zu erholen und zu entspannen. Kirchlinteln biete aber auch genügend Raum für Entdeckungen und Begegnungen: „Eine coole Gegend“, so Ramme.

Petra Lindhorst-Köster erstellt beispielsweise auf Wunsch ein Angebot für einen individuellen Erlebnis- und Erholungsurlaub. Gemeinsam mit dem Gast plant sie eine Fahrradtour auf gut ausgeschilderten Wegen, eine Wandertour mit Besichtigungen verschiedener Einrichtungen oder landwirtschaftlicher Betriebe, außerdem Seminare oder Kohltouren. „Interessant ist das auch für Gruppen aus dem Kreisgebiet“, sagt sie.

Über die Homepage vom Verein Tourismus Kirchlinteln können sich die Gäste schon erste Eindrücke verschaffen und sehen dabei, was die Region zu bieten hat. Unter http://www.heideurlaub-online.de werden außerdem die Ferienunterkünfte direkt zur Buchung angezeigt. Neu im Angebot ist die Zusammenarbeit mit Thomas Lemcke. Der Kirchlintler Extremläufer vermittelt interessierten Gästen abseits von asphaltierten Wegen ein völlig neues Fitness-Erlebnis. Nähere Informationen gibt es dazu im Tourismusbüro oder direkt im Büro Thomas Lemcke, Telefon 04236/9996926, sowie im Internet unter http://www.thomas-lemcke.de.

Radwanderungen bieten die Kirchlintler Gästeführer an. Neben den regelmäßigen Touren mit dem Fahrrad durch die Region, an denen jeder teilnehmen darf, werden auch Fahrten auf Wunsch erarbeitet, interessant für größere Gruppen sowie Vereins- und Betriebsausflüge. Weithin bekannt ist auch ihre Stadtmusikantentour. Hierzu gibt es nähere Informationen von Gisela und Wilfried Lindhorst, Telefon 04236/472, Ilse Wagner, Telefon 04236/1001, oder Klaus Merkle, Telefon 04236/8297, sowie per E-Mail über info@Stadtmusikanten.info.

Zu erreichen ist Petra Lindhorst-Köster im Tourismusbüro in Kirchlinteln, Hauptstraße 14, unter Telefon 04236/942455. Das Büro ist Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr, oder nach Vereinbarung geöffnet. · rö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Schluss mit „durchknallenden Radfahrern“: „Achim nimmt Rücksicht“

Schluss mit „durchknallenden Radfahrern“: „Achim nimmt Rücksicht“

Schluss mit „durchknallenden Radfahrern“: „Achim nimmt Rücksicht“
Achim: Kommt eine weite Weserquerung?

Achim: Kommt eine weite Weserquerung?

Achim: Kommt eine weite Weserquerung?
„Das war ganz knapp“: Marco Behrmann hat eine Corona-Infektion überstanden

„Das war ganz knapp“: Marco Behrmann hat eine Corona-Infektion überstanden

„Das war ganz knapp“: Marco Behrmann hat eine Corona-Infektion überstanden
Gefahrgut-Unfall auf der A1 bei Oyten: Strecke wieder freigegeben

Gefahrgut-Unfall auf der A1 bei Oyten: Strecke wieder freigegeben

Gefahrgut-Unfall auf der A1 bei Oyten: Strecke wieder freigegeben

Kommentare