Umleitungsstrecke wurde eingerichtet

Unfall auf der A27: Langer Stau im Berufsverkehr

Verden - Ein Verkehrsunfall führte am Montagvormittag zu einer Vollsperrung und einem kilometerlangen Stau auf der A27 sowie zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen auf den Ausweichstrecken.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 70-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf der A27 in Richtung Walsrode unterwegs. Aus unbekannten Gründen war die Kippmulde des Sattelaufliegers nicht ganz heruntergefahren, so dass das Fahrzeug in Höhe der Anschlussstelle Verden-Nord für die Durchfahrt unter der B215 zu hoch war.

Gegen 5.15 Uhr prallte der Sattelauflieger gegen die Brücke, woraufhin die Mulde abgerissen wurde und der Sattelzug auf die rechte Seite umkippte. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Da er nicht alleine aus dem Führerhaus aussteigen konnte, musste die Feuerwehr den Mann durch die Windschutzscheibe befreien.

Der entstandene Sachschaden am Sattelzug beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 50.000 Euro. Inwieweit die Brücke beschädigt wurde, ist unklar. Sie ist jedoch für den Verkehr freigegeben.

Die Bergungsarbeiten dauern derzeit an. Sie werden sich voraussichtlich bis in die Mittagsstunden hinziehen. Eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet, auf der es im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.