Mann in grauem Kombi unterwegs

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Verden - Die Polizei Verden ist auf der Suche nach einem bislang unbekannten Autofahrer, der am Donnerstag auf der Waller Dorfstraße ein Grundschulkind angesprochen hat. Der Mann hat dem Mädchen kurz nach 14 Uhr aus einem grauen Kombi heraus einen großen Teddy geschenkt.

„Das Mädchen handelte danach genau richtig und stieg nicht in das Auto ein, sondern ging nach Hause", so die Polizei in ihrem Bericht. Weil sich die Eltern über den Teddy wunderten, alarmierten sie die Polizei, die daraufhin in Walle und Umgebung nach dem Verdächtigen suchten. Ob der Unbekannte mit dieser Geste das Mädchen in sein Auto locken wollte, konnte die Polizei auf Nachfrage nicht bestätigen.

Eine nähere Beschreibung zu dem Auto oder dem unbekannten Mann liegt allerdings nicht vor. Eine Frau, die zu diesem Zeitpunkt mit einem Hund spazieren ging, hat den Vorfall möglicherweise gesehen. Sie sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 bei der Polizei Verden zu melden.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kunst Kultur Kirchlinteln

Kunst Kultur Kirchlinteln

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd durch die Verdener Innenstadt endet mit Kollision 

Verfolgungsjagd durch die Verdener Innenstadt endet mit Kollision 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Neue Kita-Gruppen, neue Räume – und Namensänderung

Neue Kita-Gruppen, neue Räume – und Namensänderung

Kommentare