Für Anlage mit 16 barrierefreien Wohnungen

Zweites Richtfest an der Bürgerstraße

Die Geschäftsführung der SeniorenConcept Bau GmbH aus Oldenburg, Johanna Kaller und Lutz Mosel, freut sich hier auf dem Rrichtfest zusammen mit Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse (links) über die raschen Baufortschritte beim „Betreutes Wohnen“-Projekt an der Bürgerstraße 43.

Thedinghausen - Der Bau des „Betreutes Wohnen“-Hauses an der Bürgerstraße 43 in Thedinghausen nimmt immer mehr Form an.

Zum Richtfest jetzt am Freitag, 30. September, fanden sich die Geschäftsführung der SeniorenConcept Bau GmbH aus Oldenburg, Johanna Kaller und Lutz Mosel, Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse sowie Vertreter der Raiffeisen-Wohnungsbaugenossenschaft eG als Erwerber des Objektes, Projektpartner und künftige Mieter oder Interessenten auf dem Baugrundstück ein,

Nach dem traditionellen Richtspruch des Zimmermanns und den Segenswünschen für das Haus fand die Richtkrone ihren Platz auf dem frisch gebauten Dach.

Der Richtkranz weht über dem Neubau für „Betreutes Wohnen“.

„Unser Dank gilt an dieser Stelle den Handwerkern und allen Projektbeteiligten, die den raschen Baufortschritt möglich machen“, sagte Lutz Mosel von SeniorenConcept und wünschte sich, dass die Arbeiten weiterhin so zügig voranschreiten.

Das 1 800 Quadratmeter große Grundstück an der Bürgerstraße 43 liegt in direkter Nachbarschaft zur Pflegeeinrichtung „Haus in der Bürgerei“. Wie berichtet, gab es dort vor wenigen Tagen das Richtfest für den Anbau mit fünf neuen Einzelzimmern und einem Doppel-Appartment.

Unter der Hausnummer 43 entsteht nun eine Seniorenwohnanlage für Betreutes Wohnen mit insgesamt 16 barrierefreie Wohnungen, die mit Gemeinschaftsflächen und Dienstleistungen kombiniert werden.

Die Eingangstüren öffnen sich automatisch auf Knopfdruck, und ein Fahrstuhl erschließt alle Etagen im Gebäude.

Die Wohnungen bieten jeweils zwei bis drei Zimmer, eine moderne Einbauküche sowie ein seniorengerechtes Bad und eigene Terrassen oder Balkone.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare