In zwei Wochen nette Kontakte aufgebaut

Circus und Castillianer harmonieren bestens

+
Der mutige Matthis vom Jugendtreff „El Castillo“ posiert zum Abschluss des Circus May-Gastspiels in Emtinghausen mit diesem Prachtexemplar einer Schlange.

Emtinghausen - Der Circus May gastierte zwei Wochen auf der großen Wiese vor dem Jugendtreff „El Castillo“ in Emtinghausen. In dieser Zeit entstand ein äußerst netter Kontakt zwischen Zirkusleuten und den Jugendlichen.

Die jungen Artisten hatten Spaß beim Tischtennis und Billard im Jugendtreff, und die Jugendlichen konnten mit Lamas und Kamelen auf Tuchfühlung gehen. Sogar Ponyreiten war erlaubt.

Zur Vorstellung wurden die jungen Leute dann sogar vom Zirkusdirektor persönlich eingeladen und waren sehr begeistert.

„Die artistischen Leistungen haben uns sehr beeindruckt. Wir hätten vorher nicht gedacht, dass die Zirkusvorstellung auch für Jugendliche so interessant ist, aber das ist sie wirklich für jedes Alter“, lautete der Kommentar eines „El Castillaners“ nach der Vorstellung.

Zum Abschied, bevor der Circus May nach Verden weiter zog, gab es noch Gelegenheit zu unvergesslichen Fotos.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Kommentare