Manfred Körte macht's / Emtinghauser Schützen wählen komplett neuen Vorstand

„Wir wollen schließlich noch oft Schützenfest feiern“

Ralf und Christiane Cohrs wurden aus dem Vorstand verabschiedet – die neue Führungsriege der Emtinghauser Schützen mit Manfred Körte, Friedhelm Niemann, Thomas Wiegmann, Heinz Ahrens, Harald Schulz, Dennis Bösche-Meyer, Johann Ehlers, Peter Osmers und Erich Wolf wurde einstimmig in die jeweiligen Vorstandspositionen gewählt (von links). - Foto: Behr

Emtinghausen - Die Lage im Schützenverein Emtinghausen war ernst, aber doch nicht ganz hoffnungslos. Denn am vergangenen Freitagabend waren die Mitglieder zu einer außerordentlichen Generalversammlung in der Schützenhalle eingeladen, um einen neuen Vorstand zu wählen und damit dem Verein mit seinen zurzeit 125 Mitgliedern wieder neue Impulse zu vermitteln. Und das gelang.

Allerdings war viel Überzeugungsarbeit nötig, um im Vorfeld geeignete Vorstands-Kandidaten zu gewinnen. Es war aber nun im Sinne aller knapp vierzig anwesenden Mitglieder, den 1929 neu gegründeten Traditionsverein am Leben zu erhalten und darum zu kämpfen. Der allgemeine Tenor lautete: „Wir wollen schließlich noch oft Schützenfest feiern.“ Ein Argument, das nicht von der Hand zu weisen war und überzeugte.

Zunächst hatte der kommissarische Vorsitzende Thomas Wiegmann die Generalversammlung eröffnet und stellte humorig fest: „Es ist hier schon recht unterhaltsam, die Gemüter haben sich bestimmt schon erhitzt.“

Bürgermeister Gerold Bremer übernahm zunächst die Wahlleitung und schlug Manfred Körte als 1. Vorsitzenden vor. Die offene Abstimmung ergab ein einstimmiges „Dafür“ – somit konnte der neue Mann an der Vereinsspitze nun die weitere Wahlhandlung übernehmen.

Manfred Körte schlug dann die weiteren Vorstandskandidaten vor, die alle ihre Zustimmung zur Wahl gaben und einstimmig gewählt wurden. Sie bilden somit künftig den neuen Vorstand und führen die Geschicke des Vereins: 2. Vorsitzender Friedhelm Niemann, Schatzmeister Heinz Ahrens, Stellvertreter Jens Wolters, Schriftführer Dennis Bösche-Meyer, Stellvertreter Jens Wolters, Sportleiter Thomas Wiegmann, 1. Stellvertreter Dennis Bösche-Meyer, 2. Stellvertreter Daniel Dreyer, Spieß Harald Schulz, Ehrenrat Johann Ehlers, Erich Wolf und Peter Osmers.

Mit Blumen und einem Geschenk wurden die bisherige Schriftführerin Christiane Cohrs sowie ihr Ehemann Ralf, bisheriger 2. Vorsitzender, aus ihren Ämtern verabschiedet. - jb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die neuen Autos für 2020

Die neuen Autos für 2020

Unterwegs auf Australiens Wukalina Walk

Unterwegs auf Australiens Wukalina Walk

Wenn der Sog sozialer Medien süchtig macht

Wenn der Sog sozialer Medien süchtig macht

Weihnachtsplätzchen mit Wow-Effekt

Weihnachtsplätzchen mit Wow-Effekt

Meistgelesene Artikel

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Sat.1-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Sat.1-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

Schmerzhaft und belastend: Der tägliche Kampf mit Lipödem

Schmerzhaft und belastend: Der tägliche Kampf mit Lipödem

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Verschickungskinder: Die Hölle im Kurheim

Verschickungskinder: Die Hölle im Kurheim

Kommentare