Vorfall im Supermarkt

Thedinghausen: Suche nach vier Ladendieben 

Thedinghausen - Vier Ladendiebe betraten nach Angaben der Polizei am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr einen Supermarkt an der Straße Auf dem Rövekamp. Während drei Täter die Angestellten im Kassenbereich durch Gespräche und wildes Gestikulieren ablenkten, entwendete der vierte offenbar mehrere Dutzend Zigarettenschachteln aus dem Verkaufsständer.

Der Verlust sei erst später aufgefallen. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert, doch brachte die Fahndung nach dem Quartett bisher keinen Erfolg.

Bei den Dieben handelt es sich laut Polizeierkenntnissen um Männer „mit dunklen Haaren und dunklem Teint“.

Von zwei Tätern liegt eine etwas genauere Beschreibung vor. Demnach dürfte ein Mann knapp 40 Jahre alt sein. Er war mit einer roten Jacke bekleidet. Ein weiterer ist etwa Ende 20 und trug ein helles T-Shirt.

Weitere Hinweise zu dem Quartett und möglicherweise dessen Fahrzeug nimmt die Polizeistation Thedinghausen unter Telefon 04204/402 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schweden mühen sich zum Sieg - "Wir haben uns reingehängt"

Schweden mühen sich zum Sieg - "Wir haben uns reingehängt"

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Meistgelesene Artikel

Stadtfest in Achim erneut ein Kracher

Stadtfest in Achim erneut ein Kracher

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Eindrucksvolle Inszenierung von „Der gute Mensch von Sezuan“ am Domgymnasium

Eindrucksvolle Inszenierung von „Der gute Mensch von Sezuan“ am Domgymnasium

Jugendfeuerwehr Walle feiert 50-jähriges Bestehen

Jugendfeuerwehr Walle feiert 50-jähriges Bestehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.