Stände, Leckereien, Streichelzoo, Konzert, Tombola

Adventsmarkt in Riede soll wieder zu einem großen Ereignis werden

+
Der Nikolaus wird auch in diesem Jahr wieder die Kinder auf dem Rieder Adventsmarkt beschenken.

Riede - Die Organisatoren der Kirchengemeinde Riede haben ganze Arbeit geleistet und wollen am Sonntag, 10. Dezember, den Besuchern aus nah und fern den 7. Adventsmarkt rund um Kirche und Gemeindehaus sowie auf der geschmückten Meile „Hinter den Höfen“ präsentieren.

Los geht’s um 14 Uhr mit einstimmender Adventsmusik der Chöre Singkreis, Nachklang, Schulchor sowie dem Posaunenchor Riede-Thedinghausen und Orgelklängen in der St. Andreas-Kirche. Gleichzeitig öffnen auch bereits die ersten Buden und Stände, spätestens nach dem Konzert in der Kirche laden dann um 15 Uhr alle Ständen, Buden und Pavillons zum Verweilen und Stöbern ein. Ein umfangreiches Angebot lockt mit vielen Hobbykunstwerken von Selbstgebasteltem zu Weihnachten, darunter tolle Holzarbeiten mit Weihnachtskrippen und Dekos, Filzartikel, selbsthergestellte Liköre, Marmelade, Kekse, Ein-Euro-Pakete, Artikel aus dem „Fairen Handel“, schmucke Paletten-Dekos und Kerzenziehen vor Ort.

„Köten-Knipp-Bude“ dabei

Natürlich sind auch alle örtlichen Vereine und Feuerwehren an verschiedenen Aktionen beteiligt. Fürs leibliche Wohl in flüssiger und fester Form ist ebenso gesorgt, dabei ist auch wieder „Köten-Knipp-Bude“ und die Männerkochgruppe mit Steaks vom Grill. Ein Basar lädt ins Gemeindehaus ein, hier steht für alle Besucher auch ein abwechslungsreiches Kaffee- und Kuchenbüfett bereit, sicher findet sich auch Zeit für einen Klönschnack.

Posaunenklänge begleiten das adventliche Markttreiben. Für Kinder werden in der Kirche Mitmachaktionen angeboten und eine große Tombola lockt mit vielen attraktiven Gewinnen, die in der Taufkapelle in der Kirche ausgegeben werden. Der erste Preis ist ein sehenswertes Lebkuchenhaus.

Um 16 Uhr kommt der Nikolaus

Über allem steht natürlich gegen 16 Uhr der Nikolaus, der sich bereits angekündigt hat und kleine Präsente an die Kinder verteilen möchte. Eine absolute Attraktion wird für die zahlreichen neuen Bürger unter dem Motto „Neubürger sollen ländliche Atmosphäre kennenlernen“ und natürlich für alle Besucher des Marktes ein kleiner „Streichelzoo“ sein, mit Hühnern, Enten, Pony und mehr. Kinderherz was willst du mehr?

Der Adventsmarkt klingt mit der Abschlussandacht von Pastorin Birgit Bredereke in der Kirche um 19 Uhr aus. Der Erlös des Marktes wird in den Stiftungsfonds „Aus Liebe zum Ort“ der Kirchengemeinde sowie in eine Illumination (äußerliche Anstrahlung der Kirche) fließen. 

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Bessere Konditionen für Verwaltungs-Vize Roland Link

Bessere Konditionen für Verwaltungs-Vize Roland Link

Fahrplanwechsel auch für Schulbus

Fahrplanwechsel auch für Schulbus

Rotary Club spendet Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik Hightech-Simulationspuppe

Rotary Club spendet Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik Hightech-Simulationspuppe

Stadtschülerrats-Sprecherin Saskia Zwilling strebt Führungsposition an

Stadtschülerrats-Sprecherin Saskia Zwilling strebt Führungsposition an

Kommentare