Frau nach Unfall eingeklemmt

+
Schwerer Unfall auf Landwehrstraße.

Thedinghausen/Wulmstorf - Bei einem Verkehrsunfall am Montag wurde eine Frau (Alter derzeit unbekannt) in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Laut Polizei fuhr die Frau gegen 17 Uhr mit einem Seat bei starkem Nebel die Landwehrstraße in Richtung Wulmstorf. Aus ungeklärter Ursache kam sie mit den rechten Reifen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Kleinwagen und prallte im Seitenraum gegen einen Baum. Das Auto wurde durch den Unfall derart deformiert, dass die Feuerwehr, die mit rund 50 Einsatzkräften aus Wulmstorf, Thedinghausen und Blender vor Ort war, das Dach abtrennen mussten, um die schwerverletzte Frau zu bergen.

Die Unfallaufnahme und die Bergung dauern derzeit an. Die Landwehrstraße ist zurzeit beidseitig gesperrt. Die schwer verletzte Autofahrerin wird in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenhöhe beträgt rund 4000 Euro.

Schwerer Unfall auf Landwehrstraße

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Kommentare