Polizei sucht Zeugen

Unfall beim Abbiegen: War der Blinker gesetzt?

Emtinghausen - Nach einem Unfall in Emtinghausen sucht die Polizei nun Zeugen, die bei der Aufklärung des Vorfalls helfen können. Bei dem Unfall waren zwei Autos auf der L331 zusammengestoßen.

Ein 49-Jähriger war am Freitagvormittag aus Richtung Schwarme kommend auf der Bremer Straße (L331) in Emtinghausen unterwegs und wollte von dort nach links auf die Lange Straße abbiegen. Dabei übersah er ein Audi Cabrio, dessen 21-jähriger Fahrer bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte, teilte die Polizei am Samstag mit. Es kam zum leichten Zusammenstoß, bei dem rund 6000 Euro Schaden entstand. 

Da bei der Unfallaufnahme Uneinigkeit darüber herrschte, ob der Fahrer des abbiegenden VW Golf vor dem Zusammenstoß geblinkt hatte, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Thedinghausen unter Tel. 04204/402.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare