Polizei sucht Zeugen

Unfall beim Abbiegen: War der Blinker gesetzt?

Emtinghausen - Nach einem Unfall in Emtinghausen sucht die Polizei nun Zeugen, die bei der Aufklärung des Vorfalls helfen können. Bei dem Unfall waren zwei Autos auf der L331 zusammengestoßen.

Ein 49-Jähriger war am Freitagvormittag aus Richtung Schwarme kommend auf der Bremer Straße (L331) in Emtinghausen unterwegs und wollte von dort nach links auf die Lange Straße abbiegen. Dabei übersah er ein Audi Cabrio, dessen 21-jähriger Fahrer bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte, teilte die Polizei am Samstag mit. Es kam zum leichten Zusammenstoß, bei dem rund 6000 Euro Schaden entstand. 

Da bei der Unfallaufnahme Uneinigkeit darüber herrschte, ob der Fahrer des abbiegenden VW Golf vor dem Zusammenstoß geblinkt hatte, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Thedinghausen unter Tel. 04204/402.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Kommentare