Motorradfahrer bei Blender schwer verletzt

Blender - Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einen Umfall am Sonntag, gegen 12.45 Uhr, auf der Straße In der Marsch schwer.

Laut Polizei wollte eine 27-jährige Opel-Fahrerin nach links in die Blender Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 60-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der Mann schwer verletzt wurde.

Der 60-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bremen gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 3500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare