Reaktionsschneller Zeuge löscht Feuer

Unbekannter setzt Bushaltestelle in Emtinghausen in Brand

Emtinghausen - Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen gegen 2.15 Uhr eine Bushaltestelle in der Bremer Straße in Emtinghausen in Brand gesetzt.

Ein Zeuge habe das Feuer bemerkt und es löschen können, erklärte die Polizei am Sonntag. Rund um das Wartehäuschen sei Sachschaden entstanden.

Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten die Achimer Polizei unter der Telefonnummer 04202/996-0 zu kontaktieren.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Kommentare