Umbauten und Tierwohl

Gemeinderat zögert zunächst bei Masthähnchenstall-Plänen

Thedinghausen - Ohne Probleme winkte der Gemeinderat Thedinghausen den Bauantrag für zwei Ausläufe an einem Ferkelzuchtstall in Morsum durch. Dagegen gab es Bedenken gegen den ebenfalls vom Betreiber beantragten Umbau mit Sanierung von zwei Masthähnchenställen am Streekweg in Ahsen-Oetzen.

Am Ende wurde gegen die Stimmen der Grüne-Liste-Fraktion aber hierzu ebenfalls „gemeindliches Einvernehmen“ erteilt.

Einstimmiges Ja für den Ferkelstall

Der Morsumer Stall ist derzeit mit 1720 Ferkeln belegt, und an dieser Zahl soll sich auch nichts ändern. Den kleinen Schweinchen soll lediglich ein Auslauf auf beiden Seiten des Stalles ermöglicht werden.

Der betreffende Landwirt gehe „in Richtung Bio“ und unterstütze die Tierwohl-Initiative, wusste Dieter Mensen von der Grünen Liste. Auch die Ausläufe verbesserten eindeutig das Ferkelwohl. Also gebe es keine Gründe, den Antrag abzulehnen. Arno Thalmann (CDU) schloss sich dieser Einschätzung an, und das Ja zum Vorhaben fiel dann einstimmig aus.

Im Fall des Hähnchenstalls hatte Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse kurzfristig Bedenken geltend gemacht, weil nach seinen Informationen hier möglicherweise ein Umbau größeren Ausmaßes geplant sei.

Landkreis nahm den Politikern Sorgen

Dann sei gemeindliches Einvernehmen zu versagen, selbst wenn sich die Tierzahl nicht ändere, so der Thedinghauser Verwaltungsschef.

Während auch Mensen „gravierende Umbauten über reine Sanierung hinaus“ befürchtete, hatte Thalmann telefonisch vom Landkreis bestätigt bekommen, dass es um „zulässige geringfügige Maßnahmen“ gehe. Konkret sind vor allem die Änderung des Lüftungssystems von freier auf Zwangsbelüftung, Einbau einer Hygieneschleuse und Errichtung eines Flüssigtanks beantragt.

Die neue Belüftung verbessere sogar die Lebensbedingungen der Hähnchen, fand Heinz von Hollen (parteilos). Hans-Michael Künnemeyer (SPD) sah es ähnlich, und so wurde mit der großen Mehrheit von 15 Stimmen gegen die Grünen das Einvernehmen erteilt. 

la

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Kommentare