Vorverkauf läuft

Morsumer Speeldäl präsentiert „Keen Moord ut Versehn“

Die Morsumer Speeldäl bietet stets beste Unterhaltung. Ostersonntag ist Premiere des neuesten Stücks.

Morsum - Die Morsumer Speeldäl hat sich einmal mehr ein humorvolles Stück für ihre neue Spielsaison ausgesucht. Für „Keen Moord ut Versehn“, eine plattdeutsche Kriminalkomödie in drei Akten von Jennifer Hülser, laufen die Proben auf Hochtouren.

Tatort wird die Bühne von Döhlings Gasthaus sein. Premiere ist am Ostersonntag um 20 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen. Täglich von 19 bis 20 Uhr können die Tickets unter der Telefonnummer 04233-314 (von Salzen) bestellt werden.

Zum Inhalt: Hotelbesitzerin Agathe (Elisabeth Steffens) hat aus Versehen ihren Lebensgefährten vergiftet. Eigentlich wollte sie ihm nur einen Denkzettel verpassen, da er im Dorf mit einer anderen Frau gesehen wurde –- und nun ist das Dilemma groß. Wohin mit der Leiche? Da altbekannte, dem Alkohol nicht abgeneigten Gäste (Tanja Niemann-Wenzlow und Ute Voige), fürs Wochenende kommen, muss der Leblose möglichst unauffällig verschwinden.

Nur doof, dass dieser irgendwie immer wieder von selbst verschwindet. Helfen können nur Henny (Inge von Salzen) und der Detektiv Lars (Jörg Meyer-Wilkens) Als die Hotelgäste Lunte riechen, wird natürlich die Polizei (Heinrich von Salzen) eingeschaltet. Und ist da noch Amalia von Holdershausen (Birte Meyer-Wilkens), diese mischt nun kräftig in dem ohnehin schon herrschenden Durcheinander mit, bis - ja, bis die „Leiche“ gar nicht mehr so tot ist, wie alle glauben.

Unter der Regie von Werner Bammann wird dieses Stück zu einer turbulenten Kriminalkomödie mit einem überraschenden Ende. Den Regisseur unterstützt ein bewährtes Team mit Ilona Krumbholz als Topustersche, Marin Tiekötter für die Maske und Marlies und Manfred Scheffler und einige andere Helfer für die Bühnenausstattung. Nach der Premiere am 1. April (Ostersonntag) gibt es das Stück noch zu sehen am 15. April mit Brunch um 9.30 Uhr und am 21. April um 20 Uhr. Weitere Infos unter:

www.speeldael.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

JuMP: Festival mit Rap, Rock und Drum’n’Bass im (Aller-)Park

JuMP: Festival mit Rap, Rock und Drum’n’Bass im (Aller-)Park

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Kommentare