Thedinghausen - Wildunfall: 41-Jähriger verletzt

Wildunfall: 41-Jähriger verletzt

Felde - Leichtere Verletzungen erlitt ein 41-jähriger Ford-Fahrer am Sonntag kurz nach Mitternacht bei einem Wildunfall auf der Felder Dorfstraße

Der Mann war aus Bremen kommend in Richtung Riede unterwegs. Als ein nicht näher beschriebenes Wildtier die Fahrbahn kreuzte, bremste er stark, geriet dabei mit dem Auto ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum überschlug sich der Ford. Es entstand Totalschaden, und das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Das Tier ist laut Polizei vermutlich unverletzt geflüchtet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Kommentare