Große Ausstellung vom 27. bis 29. Oktober /

„Herbstgeflüster“ rund um den Erbhof

An die erfolgreichen Gartentage (Bild) lehnt sich das „Herbstgeflüster“ an. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich rund um den Erbhof.

Thedinghausen - Nach dem großen Erfolg der Gartentage rund um das Thedinghauser Schloss Erbhof präsentiert die Event-Agentur Siemsglüss ein neues Highlight. Von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Oktober, findet das „Herbstgeflüster“ statt.

Diese Ausstellung orientiert sich in seiner Grundstruktur an den Gartentagen, ist aber natürlich mehr auf die bevorstehenden herbstlichen und kalten Tage ausgerichtet.

Dazu der Veranstalter: „Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, die Blütenpracht der Sommerstauden verblasst so langsam. Nun ist die Zeit, in der man die Bäume flüstern hören kann, die Blätter wie Tänzer durch die Luft wirbeln und alles in ein Meer aus Farben getaucht ist.“

Die Besucher können sich inspirieren lassen von einer unvergleichlichen Farbenpracht herbstlicher Staudenraritäten und können sich Blüten- und Blattschmuckpflanzen ins Haus und in den Garten holen, die bis in den Winter hinein für farbige Akzente sorgen.

Ausgewählte Aussteller präsentieren im malerischen Innenhof des Schlosses Erbhof und im einzigartigen Baumpark in weißen Pagodenzelten Ideen für Ihren herbstlichen Garten sowie Erlesenes und Schönes aus den Bereichen Wohn- und Gartenaccessoires, Schmuck, Mode, Kunst und Feinkost.

Workshops, Ausstellungen und mehr

Zu genießen ist außerdem das besondere kulinarische Angebot des Herbstes und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Stimmungsvolle Musik untermalt die Atmosphäre. Besucher können sich in Workshops von den Ausstellern und Künstlern inspirieren lassen, die Kunsthandwerker lassen sich beim Gestalten über die Schulter schauen. Der Erbhof-Renaissanceaal kann besichtigt werden und es wird dort eine Präsentation mit Fotos und Informationen über das Schloss Erbhof und den Baumpark gezeigt.

Das Ausstellungsareal samt Baumpark bietet einen würdigen Rahmen. Das Schloss Erbhof ist ein Prunkstück der Weserrenaissance und zählt zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten im Landkreis Verden. Reich verzierte Sandsteinornamente in Kombination mit Rotstein-Mauerwerk prägen das eindrucksvolle Gesamtbild des denkmalgeschützten ehemaligen Herrenhauses.

Geöffnet ist das „Herbstgeflüster“ täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt neun Euro (Schüler und Menschen mit Behinderungen sechs Euro). Kinder und Jugendliche sind frei. Das Rahmenprogramm ist im Eintritt enthalten. Hunde an der Leine sind herzlich willkommen. Auf der angrenzenden Grünfläche stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Dr. Petra Gölz verlässt Achim

Dr. Petra Gölz verlässt Achim

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Brandstiftung: Campact-Materiallager in Verden vernichtet

Brandstiftung: Campact-Materiallager in Verden vernichtet

Lastwagen ohne Ende: Eine fast unlösbare Geduldsprobe

Lastwagen ohne Ende: Eine fast unlösbare Geduldsprobe

Kommentare