„Mangels Masse und Beteiligung“

Beppen ohne Erntefest

Beppen - Eigentlich sollte am heutigen Sonnabend im knapp 400 Einwohner starken Dorf Beppen das erste Erntefest des Jahres in der Samtgemeinde Thedinghausen steigen.

Doch daraus wird nichts. „Mangels Masse und Beteiligung“ falle es aus, bestätigte Herbert Schumacher vom Schützenverein. Dieser hatte in den Vorjahren die Dorfjugend bei der Vorbereitung stets unterstützt.

Weder ein Erntepaar noch genügend Wagen für den Umzug waren jedoch dieses Mal zu finden. Zudem gebe es am Wochenende einige größere Privatfeiern im Ort, weiß Schumacher. Schon vor einigen Jahren habe das Beppener Erntefest einmal abgesagt werden müssen. Ob 2016 wieder eines stattfindet, sei völlig offen. Viele Jugendliche, die alles organisieren könnten, gebe es allerdings im Ort zur Zeit nicht, zeigt sich Herbert Schumacher eher skeptisch.

la

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung
A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht
KBB Biogas aus Armsen will in den Kraftstoffsektor

KBB Biogas aus Armsen will in den Kraftstoffsektor

KBB Biogas aus Armsen will in den Kraftstoffsektor
Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Neue Corona-Regeln: „Und schon wieder wir Friseure“

Kommentare