Organisationsteam kündigt Rückzug an

Thänhuser Markt 2019 ohne Wendts

+
Thänhuser Markt (Archivbild)

Thedinghausen - Die Thänhuser Märkte 2017 und 2018 sind gesichert, doch es kündigen sich Umbrüche an. So möchte das Marktmeisterteam Ilka und Thomas Wendt seine Aktivitäten mit dem Nikolausmarkt 2018 einstellen.

Und weitere Veränderungen im Vorstand der Gemeinschaft der Selbständigen in der Samtgemeinde Thedinghausen (GDS) sind absehbar. Das geht aus einem mit „Denkzettel!“ überschriebenen Brief des GDS-Vorstands an alle Mitglieder hervor.

GDS würde sich über erneutes Organisations-Paar freuen

Der aktuelle Vorstand wurde 2016 auf zwei Jahre gewählt. Die Vorstandsarbeit laufe zur Zeit reibungslos, das „Frühlingserwachen“ sei eine gelungene Veranstaltung gewesen, und auch das gute Zusammenwirken mit anderen Mitgliedern und Nichtmitgliedern wird in dem Schreiben hervorgehoben.

Marktmeister Wendt habe jedoch erklärt, dass ihm und seiner Frau nach vielen Jahren aufwändiger Vorbereitung des alljährlichen Großereignisses langsam die Power ausgehe. Das liege auch an den „oft mühsamen Abstimmungen mit einheimischen Marktbeschickern“. Durch die frühzeitige Ankündigung habe die GDS nun ein Jahr Zeit für die Suche und ein weiteres Jahr für die Einarbeitung eines neuen Marktmeisters. Es dürfe aber auch gern wieder ein Paar sein, ergänzte GDS-Vorsitzender Hans-Ludwig Durka im Gespräch mit dieser Zeitung.

Kommerzielle Ausrichter sind unerwünscht

Zudem handelt es sich nicht um einen rein ehrenamtlichen Job, sondern die Marktmeister-Tätigkeit wird auch vergütet.

Dass ein kommerzieller Markt-Ausrichter einsteigt, möchte die GDS möglichst verhindern. Dadurch würde sich der Charakter dieser Veranstaltung deutlich ändern, befürchtet sie. Korbmacher, Hutmacher und andere, die sich heute zu relativ günstigen Bedingungen an einem Stand präsentieren und zum besonderen Reiz des Thänhuser Markts beitragen, könnten sich das dann wohl nicht mehr leisten. Thedinghäuser Unternehmen und GDS-Mitglieder werden zudem stets bevorzugt behandelt.

Die Selbständigengemeinschaft hofft nun, dass sich gut motivierte Kandidatinnen und Kandidaten melden –auch über info@gds-thedinghausen.de.

la

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Kommentare