Für die Tafel

Stricknachmittag: Jeder, was er kann

Emtinghausen - Zum Stricknachmittag am Sonnabend, 11. Juni, lädt Handarbeiten-Köster in Emtinghausen an der Bremer Straße 52 ein. Von 11 bis 16.30 Uhr gilt dann oben im Café das Motto „Jeder macht, was er kann“.

Die Ergebnisse – ob Schals, Mützen oder andere gestrickte Sachen – werden der „Tafel“ für hilfsbedürftige Menschen übergeben und direkt an Betroffene verteilt.

Alle Strickerfahrenen und die, die sich noch dazu entwickeln möchten, sind am Sonnabend willkommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Unfall mit vier LKW: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier LKW: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Thema Gesundheit lockt

Thema Gesundheit lockt

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Kommentare