Ausschüttung der Jan-Nullmeyer-Siftung an Rieder Vereine

Stilles „Danke Jonny“ für 8850 Euro

Große Freude herrschte nach der Verteilung des Geldes: Stehend, von links: Anja Lange, Jörg Rosema, Ingo Behlmer, Patrick Rippe, Birgit Bredereke, Sonja Klein, Meike Lange. Sitzend: Jürgen Winkelmann, Petra Othersen, Margitta Böse, Henning Struckmann.
+
Große Freude herrschte nach der Verteilung des Geldes: stehend, von links: Anja Lange, Jörg Rosema, Ingo Behlmer, Patrick Rippe, Birgit Bredereke, Sonja Klein, Meike Lange. Sitzend: Jürgen Winkelmann, Petra Othersen, Margitta Böse, Henning Struckmann.

Riede – Als das Rieder „Urgestein“ Johann (Jan) Nullmeyer aus Riede-Heiligenbruch am 6. Juni 2011 verstarb, hatte er in seinem letzten Willen verfügt, dass sein Vermögen als Grundlage seiner Jan-Nullmeyer-Stiftung dienen sollte. Diese verfolgt ausschließlich gemeinnützige und kirchliche Zwecke zur Förderung des Sports, der Jugendhilfe und Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der Wohlfahrtspflege, dem Feuerschutz und kirchlichen Angelegenheiten in der Gemeinde Riede.

Dabei hatte er festgelegt, dass an seine „Lieblings-Fußballmannschaft“, die erste Herren des MTV Riede, stets ein Drittel der Summe fließen solle. Nun hatte der Stiftungsvorstand mit Pastorin Birgit Bredereke, Bürgermeister Jürgen Winkelmann und KSK-Regionaldirektor Henning Struckmann beschlossen, 8 850 Euro auszuschütten. Dazu hatte das Trio ins Bürgerzentrum „Altes Feuerwehrhaus“ eingeladen. Zuvor wurden Vereine und Gruppen aufgefordert, Anträge auf Unterstützung zu stellen. Nachdem die erste Herren des MTV 2 950 Euro erhalten hatte, erhielten die weiteren sechs Antragsteller aus der restlichen Summe in Höhe von 5 900 Euro folgende Beträge: Jeweils 1 000 Euro gingen an die MTV-Sparte Karneval und die „Ilse Lichtenstein-Rother-Schule“, jeweils 800 Euro erhielten der Schützenverein Felde, der Schützenverein Riede und die St. Andreas-Kirchengemeinde. Der Kindergarten Riede freut sich über 1 500 Euro. Der restliche Betrag soll in der Rücklage verbleiben. Alle Begünstigten werden sicherlich ihre Freude mit einem stillen „Danke Jonny“ ausdrücken.  jb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Aus dem alten Café Erasmie in der Innenstadt wird „Royal Donuts“

Aus dem alten Café Erasmie in der Innenstadt wird „Royal Donuts“

Aus dem alten Café Erasmie in der Innenstadt wird „Royal Donuts“
Neumühlen: Fahrbahnteiler und dann Tempo 30

Neumühlen: Fahrbahnteiler und dann Tempo 30

Neumühlen: Fahrbahnteiler und dann Tempo 30
Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“
Gedenkort für Hedwig und Carl Reh

Gedenkort für Hedwig und Carl Reh

Gedenkort für Hedwig und Carl Reh

Kommentare