Umzug, Hüpfburg, Musik von „Final Sound“

Der Sonnabend ist in Felde Erntefesttag

Felde - Alle Bürger aus Felde, ob Jung oder Alt, Klein oder Groß, sind vom örtlichen Schützenverein zum traditionellen Erntefest für kommenden Sonnabend, 3. September, eingeladen. Bürgermeister und Schützenvereinsvorsitzender Jürgen Winkelmann: „Es ist ein Fest für die ganze Dorfbevölkerung, denn wir alle leben von der Ernte.“

Neben dem gastgebenden Schützenverein ruft auch Festwirt Ralf Schröder herzlich auf, dieses bunte Fest auf dem Schützenplatz zu besuchen und aktiv zu gestalten. Es wird natürlich schon in den Vereinen, Familien und Gruppen ordentlich gerüstet. Anhänger werden herausgeholt und geputzt, Getreide, Blumen und weitere Gegenstände zum Schmücken gesammelt und dekoriert.

Die Festwagen und Gespanne sammeln sich um 13 Uhr auf dem Schützenplatz zur Abfahrt, um die Erntekrone, die von den Kranzbindern auf dem Hof der Schützenfamilie Holger Purnhagen in der Straße Rövekamp 2 präsentiert wird, abzuholen. Musikalisch wird die Zeremonie vom Posaunenchor Riede begleitet.

Die Route des Umzuges verläuft wie folgt: Start Schützenplatz, Felder Dorfstraße, Felder Bruchstraße, Rövekamp ,zum Hause Purnhagen, Auf der Heide, Felder Dorfstraße, Rienstraße, An der Holzseite, Wittenstraße, Felder Dorfstraße, Zur kleinen Moorweide, Kleine Moorweide, Felder Bruchstraße, und Felder Dorfstraße zurück zum Festplatz.

Gegen 15 Uhr wird das Erntegebet im Festzelt von den Kranzbindern vorgetragen. Anschließend folgt die Festansprache von Pastorin Birgit Bredereke.

Das Kaffee- und Kuchenbüfett begleitet der Posaunenchor mit fröhlicher Stimmungsmusik zum Erntefestauftakt.

Auch Tanzkinder des MTV Riede treten auf

Die Kinder können in der Hüpfburg herumtoben oder reiten auf einem Pony. Eine Tanzvorführung der Kinder-Tanzabteilung des MTV Riede wird sicherlich für viel Aufmerksamkeit sorgen.

Es kommt bestimmt keine Langeweile auf, denn ab 16 Uhr will „Final-Sound mit DJ Stephan Nisse“ durchgehend bis weit in die späte Nacht hinein für tolle Feierstimmung sorgen. Um 20 Uhr eröffnen zudem die Kranzbinder mit einem Ehrentanz den Festball.

jb

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens

Das vielleicht letzte Baugebiet Verdens
„Alarmstufe Rot“ am Verdener Dom

„Alarmstufe Rot“ am Verdener Dom

„Alarmstufe Rot“ am Verdener Dom

Kommentare