Für große Windkraftanlagen

Schwertransporte nach Blender: Hier wird Platz geschaffen

+
Die Vorarbeiten für das Aufstellen neuer Windkraftanlagen laufen.

Blender - Nicht etwa um große Straßenbauarbeiten geht es hier an der Einmündung Härsen- und Verdener Straße in Morsum. Vielmehr wurde durch Abdecken des Bodens mit Metallplatten Platz und sicherer Grund für Schwertransporte am Wochenende geschaffen.

Es werden nämlich Teile für die neuen großen Windanlagen in Blender angeliefert, teilte die Samtgemeinde auf Nachfrage mit. Auf ähnliche Art wie hier sind deshalb auch Kurvenquerschnitte etwa in Werder und am Beppener Kreisel für die großen Transporter erweitert worden. Diese Vorarbeiten waren einigen Zeitungslesern aufgefallen und hatten Spekulationen ausgelöst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Kommentare