1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Verden
  4. Thedinghausen

Rieder Kinderkarneval mit Ukraine-Spendenaktion und freiem Eintritt

Erstellt:

Von: Mara Schumacher

Kommentare

Karneval in Riede bedeutet immer viel Spaß und Tanz – so wie auf unserem Archivbild aus 2019 bei der Feier des MTV Riede.
Karneval in Riede bedeutet immer viel Spaß und Tanz – so wie auf unserem Archivbild aus 2019 bei der Feier des MTV Riede. © Joachim Behr

Riede – Düstere Zeiten ein kleines bisschen heller machen: Dazu möchte das Orga-Team vom Rieder Karneval beitragen. Zum Kinderkarneval am Sonntag, 8. Mai. in Riede sind Familien ukrainischer Herkunft eingeladen und zahlen keinen Eintritt.

Für Kinder unter 14 Jahren ist die Veranstaltung sowieso kostenlos, doch auch Jugendliche und Erwachsene aus der Ukraine sollen an diesem Tag mit ihren Kindern einen unbeschwerten Tag genießen dürfen, ohne Eintritt zu zahlen. Einzige Voraussetzung ist die Vorlage eines gültigen Passes.

Der Kinderkarneval wurde coronabedingt von Februar auf Mai verlegt. Das Programm bleibt vielseitig-lebendig und bietet allen Kindern und ihren Familien einen spaßigen Tag mit ganz viel Abwechslung.

Neben verschiedenen Tanz- und Turngruppen, die es auf der Bühne krachen lassen, gibt es Kinderparty-Musik zum Abdancen, viele kunterbunte Kostüme und die nötige Stärkung an Kuchenbüfett, Crêpes-Stand oder Pommes-Bude.

Die Organisatorinnen vom Kinderkarneval, Martina Jeck und Michaela Lustermann, hoffen, dass das Programm insbesondere für ukrainische Kinder und ihre Familien eine sichere und fröhliche Ablenkung in schrecklichen Zeiten sein kann. Alle Einnahmen aus dem Kuchenbüfett werden an die Flüchtlingshilfe gespendet. Außerdem kommen 50 Prozent Erlös aus dem Ticketverkauf für die Prunksitzung der Erwachsenen am Sonntag, 15. Mai, einer Spendenaktion für die Ukraine zugute.

Der Kinderkarneval findet am 8. Mai in der Heinz-Schreiber-Halle in Riede statt. Einen Vorverkauf gibt es nicht – Tickets gibt es an der Tageskasse. Ukrainische Familien zahlen nichts und können ganz spontan vorbeikommen.

Auch interessant

Kommentare