Endgültiges Aus zum Jahresende

Rieder Gasthaus Scholvin-Ortmann verkauft – folgt nun ein Abriss samt Wohnungsbau?

Das Gasthaus Scholvin-Ortmann in Riede mit allen Nebengebäuden ist verkauft worden. Ein Investor plant hier eine Wohnbebauung.
+
Das Gasthaus Scholvin-Ortmann in Riede mit allen Nebengebäuden ist verkauft worden. Ein Investor plant hier eine Wohnbebauung.

Lange wurde um die Zukunft des Gasthauses Scholvin-Ortmann in Riede gemunkelt, das Anfang Mai seinen Betrieb ruhen ließ – vorrangig aufgrund der massiven Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie.

Riede - Auch der von der Gemeinde abgesegnete Bau einer Seniorenresidenz in direkter Nachbarschaft stieß bei dem Inhaber-Ehepaar nicht gerade auf Begeisterung. Nun steht fest: Der gastronomische Betrieb öffnet nicht wieder, lediglich die Belegung der Fremdenzimmer läuft bis Jahresende weiter. Dann ist endgültig Schluss.

Der komplette Gebäudekomplex ist zum 31. Dezember an die Firma KM-Bauträger GmbH mit Sitz in Morsum verkauft worden, die hier eine Wohnbebauung ins Auge gefasst hat. Genauere Pläne liegen noch nicht vor, aber es ist davon auszugehen, dass dafür das Gasthaus samt Nebengebäuden abgerissen werden muss. Da gleich nebenan zudem gerade die mehrgeschossige Seniorenresidenz hochgezogen wird, verändert sich das Bild der Ortsmitte entscheidend.

Der Rieder Bauausschuss und der Rat werden sich allerdings noch mit dem Vorhaben beschäftigen, um abzuklopfen, inwieweit die Gemeinde noch Einfluss auf die Planungen und die Gestaltung nehmen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

München feiert Ersatz-Wiesn

München feiert Ersatz-Wiesn

Meistgelesene Artikel

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Corona-Verstöße in Verden: 170 Bußgeldbescheide für Maskenverweigerer

Kommentare