Konzert am 13. August / Vorverlauf läuft schon

Open Air am Erbhof: „GReeeN“ rappt

„GReeeN“ würde sich auch im Baumpark des Erbhofs sicher wohlfühlen. Dort auf der Bühne ist er am 13. August zu erleben.

THEDINGHAUSEN - Der Deutschrapper „GReeeN“ gibt am Sonnabend, 13. August, ein Open-Air-Konzert auf der Bühne des Erbhofgeländes in Thedinghausen. Veranstalterin dieses außergewöhnlichen Musikereignisses ist die evangelische Jugend, und der Vorverkauf hat schon begonnen.

„GReeeN“ ist laut Pressemitteilung spätestens seit 2013 in der Musikszene für viele ein Begriff. Durch die Teilnahme an diversen Contests errang der Mannheimer eine Menge Aufmerksamkeit. Dabei habe er bereits seine musikalischen Qualitäten gezeigt, die weit über Hiphop hinausgehen.

„GReeeN“ sieht seine Stimme als Instrument, und genauso dynamisch setze er sie auch in seinen Songs ein, wird angekündigt. Er vereine auf seine eigene markante Art Reggae und Pop mit einer Prise Rap. Seine Hooks blieben direkt im im Ohr hängen, und trotz tiefsinnigen Texten schaffe er es, beim Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wer „GReeeN“ live noch nicht erleben durfte, sollte sich die Gelegenheit in Thedinghausen nicht entgehen lassen, finden die Veranstalter.

Ob live oder auf CD – GReeeN spiele sich immer in die Herzen der Zuhörer. Im Vorprogramm rappt am 13. August der Bielefelder „Montez“ als Newcomer.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und wird vom „Lokalen Arbeitskreis für Kinder- und Jugendarbeit Thedinghausen“ sowie von der „Aktion Mensch“ unterstützt.

Karten gibt es im Vorverkauf unter kreisjugenddienst.de/konzert für 13 Euro. An der Abendkasse beträgt der Eintritt 15 Euro.

Mehr zum Thema:

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Meistgelesene Artikel

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Kommentare