Mosterei Finkenburg lädt ganze Familie ein

3. Oktober ist in Eißel ein Apfeltag

Etwa 50 regionale Sorten sind auf der beliebten Apfelausstellung zu bewundern.

Eißel - Jedes Jahr lädt die Mosterei Finkenburg in Thedinghausen-Eißel am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, zum Apfeltag. Dieser Aktionstag soll auch zum Erhalt alter Obstbaumbestände und -sorten motivieren.

Wer selbst Äpfel im Garten hat, aber deren Sorte nicht kennt, kann sie von den Apfelexperten Michael Ruhnau und Andreas Kallwitz bestimmen lassen. Jeweils fünf bis zehn Exemplare brauchen die beiden für ihre Untersuchung.

Außerdem wird es wieder eine Apfelausstellung mit rund 50 regionalen Sorten geben, und auch Führungen durch die Mosterei gehören zum Apfeltag.

Jüngere Besucher können außerdem ihr „Apfeldiplom“ beim Sortenraten erwerben und beim Saftmachen mit der Handpresse helfen.

In der Mosterei Finkenburg haben private Obstbaumbesitzer von Anfang September bis Mitte November die Möglichkeit, ihre Äpfel zu Saft verarbeiten zu lassen.

Wie in den vorigen Jahren wird zudem erneut der aus Funk und Fernsehen bekannte Obstbauer und Apfelexperte Eckart Brandt am Apfeltag vor Ort sein. Neben dem Verkauf seiner Produkte wird er sich am Nachmittag in einem kleinen Vortrag alten Sorten widmen. Umrahmt wird der Apfeltag mit einem großen Hoffest. Etliche Essens- und Informationsstände sind hier zu finden.

Auch Kunsthandwerkliches wird – unter anderem– von der auf der Finkenburg ansässigen Keramikerin Silvia Flamisch angeboten. Schon jetzt sollten sich also nicht nur alle Apfelfans den 3. Oktober im Terminkalender freihalten,

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Kommentare