9. Ölmühlentag in Wulmstorf

1 von 44
2 von 44
3 von 44
4 von 44
5 von 44
6 von 44
7 von 44
8 von 44

Die Besucher strömten in Scharen zum 9. Ölmühlentag nach Wulmstorf. Es waren wieder viele alte Bekannte und neue Anbieter der kulinarischen Welt auf dem Hof der Wesermühle vertreten. Probieren, schmecken und informieren über die Bioöle, Ziegenkäse, Pflanzen oder Biohonig. Das Spektrum war sehr vielfältig. Der Wulmstorfer Dorfverein hielt eine herrliche Auswahl hausgemachter Torten bereit. Alles kommt dem Dorf zugute. Feuerwehr, Geflügelzuchtverein und Schützenverein waren als Vereine mit Infos vertreten und für die vielen Kinder gab es neben der Sandkiste ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Das könnte Sie auch interessieren

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Der Duft von Bratwurst und gebrannten Mandeln, glitzernde LED-Lampen, kreischende Menschen, Bässe aus den Boxen - all das und noch viel mehr ist der …
Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Der Brokser Heiratsmarkt wurde am Freitag traditionell mit drei Böllerschüssen eröffnet. Ab sofort drehen sich wieder fünf Tage die Karussells auf …
Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Großfeuer vernichtet Rinderstall in Holtum (Geest) bei Verden

Ein Großbrand eines kombinierten Stall- und Scheunengebäudes in der Gemeinde Kirchlinteln an der B 215 zwischen Verden und Rotenburg hält die …
Großfeuer vernichtet Rinderstall in Holtum (Geest) bei Verden

Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Am Eröffnungstag wurde auch gleich die neue Miss Brokser Heiratsmarkt gewählt. Sonya Dhaouadi aus Brinkum trägt 2019 die Scherpe.
Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Meistgelesene Artikel

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Auto prallt frontal gegen Baum: 19-Jähriger stirbt bei Unfall

Auto prallt frontal gegen Baum: 19-Jähriger stirbt bei Unfall

Patientin stirbt nach Kalium-Injektion – Geldstrafe für Ärztin

Patientin stirbt nach Kalium-Injektion – Geldstrafe für Ärztin

Stadtnah und mit Allerblick

Stadtnah und mit Allerblick

Kommentare