Neumitglieder beleben den Gesangverein / Ralph Landwehr Vorsitzender

Neuer Chor: Traditionelle Stücke, Schlager und Pop

+
Auf dem Fundament des alten Gesangvereins will der neue Chor mit Schwung ins Sangesleben starten. Vorsitzender Ralph Landwehr (6. von rechts), seine Stellvertreterin Elke Beckefeld (rechts) und Chorleiterin Daniela Harmling (links) sind optimistisch.

Thedinghausen - Was als Projektchor im Herbst letzten Jahres begann und zunächst mit einem gelungenen Auftritt in der Kirche Thedinghausen am Heiligabend zu einem vorläufigen Abschluss, kam findet jetzt eine Fortsetzung.

Alle Mitglieder des Projektchores hatten dermaßen viel Spaß am Singen gefunden, das schnell feststand: „Wir machen weiter“. Dazu musste ein rechtlich ordentlicher Rahmen gefunden werden, denn es sollen weitere öffentliche Auftritte folgen.

Knapp 20 Sängerinnen und Sänger nahmen das Angebot des Thedinghauser Gesangvereins an, den seit 1888 existierenden Verein durch ihre Mitgliedschaft neu zu beleben.

Im Laufe der letzten Jahre war es dem Gesangverein leider nicht gelungen den Mitgliederschwund zu stoppen. Zuletzt waren noch zwölf Mitglieder aktiv und der Gedanke an eine Auflösung machte die Runde. Das Aus in nun kein Thema mehr.

Im Rahmen der Hauptversammlung wurde mit Ralph Landwehr ein neues Mitglied zum ersten Vorsitzenden gewählt. Er hat sich als Ziel gesteckt, den Verein wieder attraktiver für neue Mitglieder zu machen. Mit Elke Beckefeld steht dem Vorsitzenden eine erfahrene Stellvertreterin zur Seite, die sich in der Szene bestens auskennt und auch den bisherigen Mitgliedern vertraut ist. In den nächsten Monaten wird der Vorstand sich um neue Mitglieder bemühen. Dazu wird es in Kürze einen Internetauftritt unter www.chor-thedinghausen.de geben, dem weitere Werbemaßnahmen folgen werden.

Auch über einen anderen Vereinsnamen wird diskutiert, um den neuen Anspruch zu dokumentieren. Das Repertoire soll eine spannende und bunte Mischung aus traditionellen Chorstücken, Schlagern und Pop sein, kündigte der Vorstand an.

Chorleiterin bleibt Daniela Harmling. Die Sängerschar setzt weiter auf ihre unnachahmlich motivierende und gleichermaßen professionellen Anleitung.

Interessierte Sängerinnen und Sänger können einfach zum Übungsabend jeden Dienstag um 18.30 Uhr in den Musikraum der Gudewill-Schule in Thedinghausen kommen. „Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht nötig“, nimmt Daniela Harmling die Angst. „Nur Spaß am Singen und daran, neue Menschen kennen zu lernen“, sollte jeder mitbringen“, hofft Ralp Landwehr auf noch mehr Zulauf. Er steht auch für weitere Infos unter ralph.landwehr@chor-thedinghausen.de für Infos und als Ansprechpartner zur Verfügung.

ha

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Kommentare