1,4 Millionen Euro Investitionen

Neuer Schulbau steht in Riede zur Debatte

Riede - Um den geplanten zweigeschossigen Neubau für eine Mensa und weitere Grundschulräume in Riede geht es auf der Sitzung des Schulausschusses am Dienstag, 19. Juni, um 19.30 Uhr in der Felder Gaststätte Schierloh.

Der Schulneubau soll auf dem Gelände des alten Lehrerhauses entstehen. Dieses wird abgerissen. Insgesamt geht es laut Sitzungsunterlage um ein Investitionsvolumen von rund 1,4 Millionen Euro. 

Ziel ist es, die neuen Räume bereits ab Beginn des Schuljahres 2019/2020 zu nutzen. Daher müsse nun die Planung zügig vorankommen, betont die Verwaltung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Meistgelesene Artikel

Auto brennt auf A1 bei Oyten komplett aus

Auto brennt auf A1 bei Oyten komplett aus

Gefahrgutalarm: Frostschutzmittel läuft in großen Mengen aus

Gefahrgutalarm: Frostschutzmittel läuft in großen Mengen aus

Knall und Rauch am Verdener Rathaus schrecken Passanten auf

Knall und Rauch am Verdener Rathaus schrecken Passanten auf

Nach 42 Jahren: ABM hat neuen Eigentümer

Nach 42 Jahren: ABM hat neuen Eigentümer

Kommentare