Handfeste Auseinandersetzung am Lürkensweg

Nach Hundeattacke legen Besitzer los

Emtinghausen - Erst gingen ihre Hunde aufeinander los. Dann eiferten die Besitzer den Tieren am Lürkensweg in Emtinghausen nach.

Es kam nach Polizeiangaben zu einer handfesten Auseinandersetzung. Die beteiligte Frau erstattete anschließend Anzeige wegen Körperverletzung.

Die 38-Jährige war gegen 15 Uhr am Montag mit zwei Hunden unterwegs gewesen, während der bislang noch nicht ermittelte andere Hundebesitzer nur einen Vierbeiner ausführte.

Hinweise zum genaueren Ablauf der Streitigkeit und zur Identität des Mannes nimmt die Polizei Thedinghausen unter Telefon 04204/402 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare