1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Verden
  4. Thedinghausen

Nach der Corona-Pause ist das Hihi-Rock-Festival in Hiddestorf sofort wieder ein Publikumsmagnet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neun Bands unterhalten beim Hihi-Rock-Festival
Neun Bands unterhalten beim Hihi-Rock-Festival © Gefeke

Trotz eher durchwachsenen Himmelfahrtswetters war das Hihi-Rock-Musikfestival in Hiddestorf gestern wieder ein Publikumsmagnet. Das fünfköpfige Orga-Team freute sich nach drei Jahren coronabedingter Pause, am Vatertag mit hunderten musikbegeisterten Festival-Besuchern zu feiern und zu rocken. Die Veranstaltung für Jung und Alt ist in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes und dadurch auch weit über Hiddestorf und die Gemeinde Blender hinaus in der Region bekannt:

Zum einen wird Hihi-Rock komplett von privater Hand geplant und durchgezogen, zum andern ist dank Gottesdienst in der Frühe, Frühschoppen mit Blasmusik, Sandkiste für die Kleinen und natürlich Rock- und Metalmusik vom Feinsten mit neun Gruppen aus der Region bis tief in die Nacht wirklich für jeden etwas dabei. Text / Foto: Volker Gefeke

Auch interessant

Kommentare