Mit „Missa cum jubilo“ / Vorverkauf läuft

Chor St. Johannis zu Gast in Lunser Kirche

+
Gibt am Sonntag, 4. Oktober, unter der Leitung von Vanessa Galli .ein Gastspiel in Lunsen: Der Chor der Verdener St. Johanniskirche.

Lunsen - Am Sonntag, 4. Oktober, führt der Chor der Verdener St. Johanniskirche unter Leitung von Vanessa Galli die „Missa cum jubilo“ des zeitgenössischen Komponisten Traugott Fünfgeld um 17 Uhr in der Lunser St.-Cosmas-und-Damian-Kirche auf. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Einlass ist eine halbe Stunde vor Konzertbeginn. Ergänzt wird das Musikereignis durch Chormusik des englischen Komponisten John Rutter.

Unterstützt wird das Konzert von einem Projektkinderchor, denn die Messe ist für Kinder- und Erwachsenenchor sowie für vier Solisten, Streicher und Bläser komponiert.

Als Sopranistin wirkt wieder die aus vielen anderen Konzerten bekannte Anaya Hubach aus Detmold mit. Außerdem sind zu hören: Anna-Katharina Michael (Alt), Lukas Kumai (Tenor) und Äneas Humm (Bass).

Dieses Solistenensemble führt außerdem zusammen mit der Streicherbesetzung ein geistliches Mozart-Werk auf. Neben der Messe stehen von Fünfgeld zwei Instrumentalwerke für Blechbläser und Orgel auf dem fröhlichen Programm.

Eintrittskarten sind in Thedinghausen bei der Buchhandlung Lange und außerdem im Lunser Gemeindebüro erhältlich. Sie kosten im Vorverkauf für Erwachsene 9 und für Schüler und Studenten 5 Euro. An der Abendkasse zahlen Erwachsene 12 Euro. Für Schüler/Studenten bleibt es bei 5 Euro.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kommentare