Mein Thema des Jahres: Alles hat ein Ende

Normalerweise wird an dieser Stelle vielfach von Großprojekten oder Bauvorhaben aller Art geschrieben.

Doch wo neu gebaut wird, da müssen mitunter auch alte Gebäude, die jahrzehntelang das Ortsbild prägten, verschwinden. So auch in der Samtgemeinde. Dort wurde zwar viel Geld verbuddelt, nämlich bei Kanalbauarbeiten, doch abgesehen von reger Bautätigkeit in den Neubaugebieten herrschte sonst weitgehend Flaute.

Umso mehr wurde abgerissen. Am markantesten schlug dabei die Abrissbirne beim ehemaligen Gasthaus Schröder zu, das über 100 Jahre ein absoluter Mittelpunkt des Lebens in der Gemeinde war. Auch die alte Polizeiwache am Burgplatz hat schon glänzende Zeiten gesehen und manch Sünder saß hier ein. Vorbei sind auch diese Jahrzehnte Thedinghauser Geschichte. Selbst der Schuppen am Ortseingang, an den man sich so gewöhnt hatte, ist nicht mehr da. Dieses Schicksal reiht sich an viel andere Gebäude, die in den letzten Jahren ebenfalls verschwunden sind – von der Molkerei über die markante Brücke über die Eyter bis hin zum Bahnhof, der einmal Thedinghausen mit dem „Rest der Welt“ verband. Und selbst das altehrwürdige Rathaus hat schon Risse.

Es geht immer weiter

Doch es geht immer weiter. So entstand in diesem Jahr eine neue Waldheim-Unterkunft für Jugendliche, an die neue, breite Brücke hat man sich gewöhnt (auch wenn sie nicht so nostalgisch wirkt) und die Polizei hat wieder ein Dach über dem Kopf. Die Fahrbahn der K9 von Intschede nach Blender wurde für 900000 Euro erneuert sowie die Ueser Brücke aufgefrischt. Und auch das Rathaus wird nicht zusammenfallen. Umbaupläne liegen schon in der Schublade.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Berufe, in denen Sie richtig gut verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Berufe, in denen Sie richtig gut verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Wie werde ich Maurer/in?

Wie werde ich Maurer/in?

Meistgelesene Artikel

Ein ungewöhnliches Shooting: Für Leckerlies tun sie alles

Ein ungewöhnliches Shooting: Für Leckerlies tun sie alles

Containerbrand droht auf Pavillon überzugreifen

Containerbrand droht auf Pavillon überzugreifen

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Baugebiet Schneiderburg II: Investor will bald anfangen zu bauen

Baugebiet Schneiderburg II: Investor will bald anfangen zu bauen

Kommentare