Märchen und Harfenmusik von Brigitta Wortmann erfüllen den Erbhof-Saal

Lebendig und gefühlvoll

+
Künstlerin Brigitta Wortmann begeisterte die viele großen und kleinen Besucher und stimmte sie auf das Weihnachtsfest ein.

Thedinghausen - „Mit Spaß an der Freude.“ So bezeichnete „Märchenfee“ Brigitta Wortmann aus Bassum-Eschenhausen ihre Erzählungen, kombiniert mit Harfenmusik, am 4. Adventsonntag im festlichen Renaissancesaal des Schlosses Erbhof.

Der Förderkreis des Erbhofes hatte diese Veranstaltung unter dem Motto „Im Winterwunderland“ arrangiert und dazu eine hervorragende Künstlerin gewinnen können. Darüber war auch Förderkreisvorsitzender Gerd Schröder sehr erfreut, denn der historische Renaissance-Saal war ausverkauft.

Ein gewisser Zauber lag in der Atmosphäre und Brigitta Wortmann kreierte ein harmonisches Wechselspiel zwischen ihrer großen Konzertharfe und den Märchenerzählungen, lebendig und frei erzählt, gefühlvoll und ausdrucksstark, aber auch nachdenklich. Die musikalische Märchenreise für große und kleine Ohren begann mit dem norwegischen Märchen „Zottelhaube“. Zwei Prinzessinnen als ungleiche Zwillingsschwestern, die eine schön, die andere hässlich. Aber diese hat eine forsche Art, eine Besonderheit, damit findet sie später einen Prinzen für sich. Dann wieder zauberte Brigitta Wortmann voluminöse Klänge, darunter barocke Stücke, hervor.

Der Titel „Musica“ zum Beispiel wurde eigens für Brigitta Wortmann komponiert. Andächtig lauschten die über hundert Besucher dem herrlichen Saitenspiel der Konzertharfe, auch Doppelpedalharfe genannt, die Künstlerin hatte sie auf den Namen „Katharina“ getauft.

Für die begeisterten Zuhörer dieses Winterwunderlandes im Märchenschloss Erbhof hatte „Märchenfee“ Brigitta Wortmann zauberhafte klangvolle Stücke und auch Märchen aus fernen Zeiten aus ihrer Märchentruhe geholt, ein faszinierendes Erlebnis für alle an diesem Adventssonntag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare