Lunser Benefizkonzert hilft Kindern in Nepal

Hochklassige Musik findet wenig Resonanz

+
Auch das Bremer Querflöten Ensemble und das Cellowerk Bremen mit Regina Küsters am Klavier wirkten beim Benefizkonzert in der Lunser Kirche mit.

Lunsen - Zu Gunsten von bedürftigenr, Not leidenden Kindern in Nepal – nicht zuletzt vor dem Hintergrund des verheerenden Erdbebens Ende April – gastierten zahlreiche renommierte Musiker bei einem Konzert in der Lunser Kirche.

Das Bremer Querflöten Ensemble, das Cellowerk Bremen mit Regina Küsters am Klavier und die „Bremer Saxen“ traten auf. Alle bewiesen sie eindrucksvoll ihr Können und Engagement für die gute Sache. Die Besucher wurden um Spenden gebeten.

Das rund 90-minütige Konzert mit nahezu 50 Mitwirkenden, initiiert von der Badener Zahnärztin Stefanie Mauer, stieß allerdings nicht auf die erhoffte große Zuschauerresonanz.

Diejenigen, die gekommen waren, erlebten allerdings einen hochklassigen Hörgenuss.

ha

Mehr zum Thema:

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Felix Kroos bei Union Berlin

Felix Kroos bei Union Berlin

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare