Live-Übertragung aus Nistkasten / Rehwild oftmals Opfer des Straßenverkehrs

Hegering bietet „Peepshow“

+
Sie wurden auf der Versammlung des Hegerings Thedinghausen geehrt, von links: Heinz Voigt, Rolf Warnecke, Axel Meyer, Werner Behlmer und Heinz-Dieter Bargmann.

Bahlum - Premiere für die eigene zehnköpfige Jagdhornbläsergruppe, erst im vergangenen Mai gegründet, die mit jagdlichen Signalen „Sammeln“ und „Begrüßung“ sogleich für die passende Atmosphäre im „Heerenkamper Krug“ in Bahlum auf der Hegeringversammlung Thedinghausen sorgte.

In seinem Streckenbericht zeichnete Hegeringleiter Heinz-Dieter Bargmann ein Bild über die vielfältigen Wildarten im Hegering, die bejagt wurden. Dabei kristallisierte sich aber auch heraus, dass von 262 Stück zur Strecke gebrachten Rehwildes 102 Stück (39 Prozent) durch Kfz-Unfälle zu Tode kamen. Von 159 gestreckten Hasen fielen mit 83 Stück über die Hälfte dem Verkehr zum Opfer. Der Abschuss von Wildkaninchen nahm gegenüber dem Vorjahr rapide zu und stieg auf 705, darunter 345 „Verkehrsopfer“.

Im Bereich Raubwild konnten 176 Füchse, darunter 16 als Fallwild gestreckt werden. Außerdem wurden 445 Rabenkrähen erfolgreich bejagt, ebenso 32 Steinmarder.

Dirk Bargmann wies in seiner Trophäenbesprechung auf manche abnorme Bildung der Gehörne hin, die teilweise auch durch Krankheiten des Bockes entstanden. Anschließend führte der Hegeringleiter an: „In unserer Region wird die Jagd überwiegend von der Bevölkerung akzeptiert. Immer mehr Bürger essen gerne unser Wildbret.“ Er freute sich, mit Matthias Klatte einen neuen designierten Landschaftswart gefunden zu haben, Hegering und Kreisjägerschaft unterstützen ihn in seiner Arbeit. Bei einer Frühstücksrunde anlässlich des Tauben- und Krähentages wurde den Teilnehmern Krähenbratwurst serviert. Sie besteht aus dem Brustfleisch des Vogels und soll sehr köstlich munden, hieß es.

Sehr viel Arbeit steckte der stellvertretende Hegeringleiter Axel Meyer in das Projekt „Peepshow im Nistkasten“, das von der Volksbank Aller-Weser gesponsert und erfolgreich ins Internet gebracht wurde. Nicht nur Schulen, Kindergärten und andere Institutionen, sondern jeder interessierte Bürger kann sich über den Link im Internet jaegerschaft-verden.de und dann weiter über den Klick Hegering Thedinghausen die Live-Übertragung sowie weitere Infos anschauen.

Axel Rott, Gast vom Hegerin Wesermarsch, referierte eindringlich über das Thema Waffenaufbewahrung zu Hause beziehungsweise im Auto. Werden die Vorgaben nicht eingehalten, kann es richtig teuer werden – bis hin zum Verlust des Jagdscheines. Schießobmann Udo Vossel berichtete über das jagdliche Schießen und verwies auf hervorragende Ergebnisse bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften: Harm Bargmann ging als Vize-Kreismeister, Klaus Schröder bei den B-Schützen als Kreismeister und Ib Lund-Jensen bei den Senioren als Kreismeister hervor und auch bei den Bezirksmeisterschaften wurden mehrere Vizetitel erzielt.

Die neue Bläsergruppe, die in Frauke Wetjen eine sehr engagierte Ausbilderin gefunden hat, erhält auf Beschluss der Mitglieder für die Aus- und Fortbildung finanzielle Unterstützung.

Für 40-jährige Mitgliedschaft konnte der Hegeringleiter Werner Behlmer sowie für 25 Jahre Axel Meyer, Rolf Warnecke und Heinz Voigt mit Präsenten auszeichnen.

Abschließend berichtete Christian Meyer über aktuelle Themen der Kreis- und Landesjägerschaft. Durch die hohen Eicheln- und Buchen-„Erträge“ klettert die Population des Schwarzwildes immens nach oben. Im Hegering Thedinghausen ist das Wild allerdings eher selten anzutreffen. Außerdem wies Meyer auf dem Kreisjägertag am 4. und 5. März in Verden hin.

Die Termine im 78 Mitglieder starken Hegering wurden wie folgt festgelegt: 1. Mai Bockjagdanblasen in Horstedt, 21. Mai Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen, 4. Juni Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen, 6. August Krähen- und Taubenjagdtag, 20. August Reviervergleichsschießen in Schwarme. Außerdem ist der Hegering Thedinghausen in diesem Jahr Gastgeber im Rahmen der Hege-Rundtour der Kreisjägerschaft mit vielen Gästen aus Politik, Jägerschaft und mehr.

jb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare