Laster kippt in den Graben

Dibbersen / Donnerstedt - Nach einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Adeligen Holze in Dibbersen am Donnerstag gegen 8.15 Uhr musste diese Kreisstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Der 66-jährige Fahrer eines mit Sand beladenen Lkw war in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und mit dem Gefährt in den aufgeweichten Grünstreifen geraten. Der Mann verlor dann nach Polizeiangaben die Kontrolle über den Laster. Dieser rutschte in den Straßengraben und kippte auf die rechte Seite. Wegen der aufwändigen Bergungsarbeiten war die Straße dann für etwa zwei Stunden gesperrt. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Es entstand aber Sachschaden von rund 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Meistgelesene Artikel

Eingeweihte verraten Verdener Geheimnisse

Eingeweihte verraten Verdener Geheimnisse

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

15.000 Euro für das Kinderhospiz in Syke

15.000 Euro für das Kinderhospiz in Syke

Kommentare