Kurvenradius auf neuer Morsumer Haltestelle zu klein / Nachbesserungen

Der Bus kommt nicht rum

+
Deutlich ist das Problem zu sehen: Größere Fahrzeuge schaffen die zu enge Kurve an der neuen Schulbushaltestelle nicht. Abhilfe soll zeitnah durch eine zusätzliche Pflasterung geschaffen werden.

Morsum/Thedinghausen - Bei der offiziellen Abnahme der neuen Bushaltestelle an der Grundschule Morsum Ende September zeigten sich noch alle Beteiligten hochzufrieden (wir berichteten). Doch nun trübt ein kleiner Wermutstropfen die Stimmung.

Der Schulbus kommt nämlich nicht durch – zumindest nicht auf der für ihn vorgesehenen Fahrbahn. Der Radius der Busspur ist zu eng. Die Räder des Busses rollen stattdessen über eine Fläche, die eigentlich als schön angelegter Rasen dienen sollte.„Wir haben anhand von vorgegebenen Standards geplant“, erklärt Planer Jan Hiske. „Leider ist die technische Entwicklung in dem Zeitraum von der Erstellung der Vorgaben bis heute vorangeschritten. Die großen Gelenkbusse fahren jetzt mit einem größeren Radstand.“

Ein größeres Problem sieht Hiske in dieser Fehlplanung nicht. „Die zusätzlich benötigte Fläche, lediglich ein paar Quadratmeter, wird in Kürze mit Natur-Rasengittersteinen gepflastert. Das sieht gut aus und ist zudem belastbar.“

Ähnlich sieht es Sabine Dörr, Schulamtsleiterin im Thedinghauser Rathaus. „Da gibt es wahrlich größere Probleme. Das wird ruckzuck erledigt. Und die Kosten von wenigen hundert Euro sind zudem über einen Pauschalpreis abgedeckt.“

sp

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare